Titel Logo
Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Bodenheim
Ausgabe 33/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Themenwoche in Mainz: Mentale und körperliche Fitness

Motivation für ein gesundes Leben, mentale Fitness und Sport – was nach Anstrengung klingt und Spitzensportlern zugeschrieben wird, ist in Wahrheit für jeden erreichbar und zu empfehlen. Die Abteilung Gesundheitswesen der Kreisverwaltung richtet dazu in Mainz ab Montag, 3. September, eine Themenwoche mit Vorträgen und Workshops aus. Alle Veranstaltungen finden in Kooperation mit dem Adipositasnetzwerk sowie der DAK Mainz statt und sind kostenlos. Es wird lediglich um eine Anmeldung per E-Mail an info@adipositas-rlp.de gebeten.

Der gute Vorsatz „Fitness“ – am Jahresanfang ausgesprochen und bis zum Sommer schon wieder fast vergessen. Vorträge und angewandte Workshops motivieren, den guten Vorsatz auch mitten im Jahr in Angriff zu nehmen. Zwei Vorträge starten am Montag, 3. September um 16.30 Uhr sowie um 18.15 Uhr dieses Vorhaben: Motivationsexperte Dr. Hendrik Wahler erklärt, wie sich Motivation, ein gutes Wohlbefinden und gesunde Ernährung gegenseitig bedingen. Anschließend widmet er sich dem Thema Disziplin. Beide Veranstaltungen finden in den Räumen der DAK-Gesundheit in Mainz (Schillerplatz 8) statt und können im Doppelpack aber auch einzeln besucht werden.

Weiter geht es am Dienstag, 4. September, um 15.00 Uhr in der Verbraucherzentrale Mainz (Seppel-Glückert-Passage 10). Ernährungsexpertin Susanne Umbach richtet den Fokus ihres Vortrages auf ausgewogene und genussreiche Speisepläne für Sportlerinnen und Sportler.

Mentale Fitness und Wohlbefinden, das sind die Themen am Mittwoch, 5. September. In den Räumen der DAK-Gesundheit wird es ab 16.30 Uhr informativ und meditativ. Die Ärztin und Harfenistin Dr. med. Gabriele von der Weiden hält einen kurzen Fachvortrag und lädt anschließend zur Meditation bei Harfentönen ein. Frisch und entspannt geht es im Anschluss ab 17.30 Uhr mit Yoga und einem Workshop von Heike Beuscher weiter. Mitmachen kann wirklich jeder: Der Kurs ist gleichermaßen für übergewichtige oder adipöse Yogabegeisterte konzipiert. Yoga ist auch mit ein paar Kilos mehr auf der Waage eine hervorragende Möglichkeit, das eigene Körpergefühl zu erspüren und wahrzunehmen.

Zum Abschluss der Themenwoche wird ein Ausflug in die Trainingslehre der Lauftherapie unternommen – im wahrsten Sinne. Nach den Referaten von Lauftherapeut Günther Berg im Mainz-Binger Gesundheitsamt (Große Langgasse 29) am Donnerstag, 6. September, um 15 Uhr und 16.45 Uhr sind alle Teilnehmenden eingeladen, sich von der Läuferlust motivieren zu lassen. Bei der Party des am gleichen Tag stattfindenden Firmenlaufs der Stadt Mainz kommt man mit den Athletinnen und Athleten ins Gespräch und lernt Mitläuferinnen und Mitläufer für den nächsten Lauf kennen.