Titel Logo
Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Bodenheim
Ausgabe 43/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kreisverwaltung präsentiert Ausstellung „Virtuelles Wasser“

Wie viel Wasser steckt in unseren Lebensmitteln und Kleidungsstücken? Gibt es eine Möglichkeit, den eigenen Wasserverbrauch zu reduzieren? Diese und weitere Fragen stehen bei der von Landrätin Dorothea Schäfer eröffneten Ausstellung „Virtuelles Wasser“ im Vordergrund. Initiiert wurde das Projekt von dem Umwelt- und Energieberatungszentrum (UEBZ) der Kreisverwaltung Mainz-Bingen.

Im Rahmen eines Planspiels wurde das Foyer kurzerhand in ein virtuelles Kaufhaus für Schülerinnen und Schüler der Berufsschule Ingelheim verwandelt. So wurde spielerisch der individuelle Wasserverbrauch mithilfe von eingekauften Konsumgütern nachgestellt und gemeinsam Lösungsansätze erarbeitet. Noch bis zum 8. November können interessierte Besucherinnen und Besucher die Ausstellung zu den üblichen Öffnungszeiten der Kreisverwaltung besichtigen.