Titel Logo
Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Bodenheim
Ausgabe 50/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Pflegeeltern – eine große und verantwortungsvolle Aufgabe

„Pflegefamilien werden stetig gesucht“, so Giulia Dreger vom Mainz-Binger Pflegekinderdienst. Ob verheiratete oder unverheiratete Paare, gleichgeschlechtliche Paare, Paare mit und ohne leiblichen Kindern, alleinstehende und alleinerziehende Mütter oder Väter, Patchworkfamilien oder Singles - sind bestimmte Voraussetzungen erfüllt, kann generell jeder Pflegemutter oder Pflegevater werden.

Informationen zur Pflegeelternschaft gibt es auf der Homepage der Kreisverwaltung Mainz-Bingen unter dem Suchwort „Pflegekinderdienst“. Die nächsten Infoabende finden statt am 5. Februar um 16 Uhr und am 8. Juni um 10 Uhr in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen (Raum 010, Georg-Rückert-Str. 11, 55218 Ingelheim). Für weitere Informationen steht Giulia Dreger per E-Mail an dreger.giulia@mainz-bingen.de oder unter der Telefonnummer 06132/787-13710 zur Verfügung.