Titel Logo
Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Bodenheim
Ausgabe 8/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mitteilung des Kulturbeauftragten

Wie in vielen Gemeinden in Rheinhessen wurde das ehemalige Gemeindearchiv aufgelöst und befindet sich nun im Landesarchiv Speyer. Ob alle Akten gerettet werden konnten, lässt sich heute nicht mehr beurteilen. In Zusammenarbeit mit dem Landesarchiv Speyer und dem Kulturbeauftragten von Bodenheim, Bernhard Marschall, wurden von 1995 bis 2000 in mühevoller Kleinstarbeit die vergilbten und teilweise lädierten Schriftstücke in neue Kartons gelegt und mit Hilfe des Registraturplans von 1908 archiviert. Im Jahre 2015 ist das Gemeindearchiv seitens des Landesarchivs Speyer neu überarbeitet worden.

Der Bestand des Gemeindearchivs Bodenheim umfasst nach Abschluss der Verzeichnungsarbeiten 940 Archivalieneinheiten mit einer Laufzeit von 1685 bis 1963 und ist in 27 Abteilungen gegliedert. Insgesamt wurden 529 Archivalien aufgelistet mit einem Umfang von 15,09 Regalmetern. Für alle Regional- und Lokalforscher, aber auch für jeden geschichtlich Interessierten besteht nun über die Webseite der Gemeinde die Möglichkeit das Findbuch einzusehen und sich somit über das noch vorhandene Schriftgut des einstigen Gemeindearchivs zu informieren.

Ihr Bernhard Marschall
Kulturbeauftragter Gemeinde Bodenheim