Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 11/2020
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die 2. Mannschaft der SG StockBie landet wichtigen Sieg

Das Abstiegsgespenst konnte verjagt werden

SG Stockstadt-Biebesheim2 : KV Riederwald1 - 5:3 - 3.094 : 3.045

Wichtige zwei Punkte holte sich die 2. Mannschaft der SG Stockstadt-Biebesheim mit einem Heimsieg am 16. Spieltag gegen den KV Riederwald. Für die SG begannen Christian Baier und Stefan Volz. Christian B. war sehr gut aufgelegt und erspielte sich mit starken 574 Holz eine neue persönliche Bestleistung (PB). Zudem gewann er seinen Mannschaftspunkt (MP) mit 4:0 Satzpunkten und ein Plus von 46 Holz. Stefan V. ließ es etwas ruhiger angehen, aber er gewann ebenfalls mit 4:0 Satzpunkten und holte ein Plus von starken 74 Holz heraus.

Nach dem Startpaar führte die SG also mit 2:0 MP und einem Vorsprung von guten 120 Holz.Hier wurde es der SG nun aber schwieriger gemacht. Jörg Henninger konnte seinen Mannschaftspunkt letztlich noch knapp mit 7 Holz Vorsprung sichern (501:494 Holz, 2:2 SP). Ben Göbel hingegen hatte ein weniger glückliches Händchen und konnte nur einen Satz für sich entscheiden. Er verlor seinen Mannschaftspunkt nach 1:3 Sätzen bei 504:539 Holz.

Der Vorsprung musste vor dem Schlusspaar also zwar etwas leiden, war mit 92 Holz aber immer noch deutlich. Bei dem Mannschaftspunktestand von 3:1 war das Spiel trotz dem Vorsprung aber weiterhin völlig offen. Und so kam es auch, dass der KV Riederwald in der Schlusspaarung zumindest zwischenzeitlich noch am Sieg kratzen konnte. Letzten Endes haben sich Marco Hamm und Thomas Staab aber nicht aus der Ruhe bringen lassen und den Vorsprung auf Seiten der SG behalten. Beide verloren jedoch ihre Mannschaftspunkte nach Sätzen. Marco H. gegen einen starken Gegner mit 0:4 SP (505:572 Holz) und Thomas S. trotz mehr Holz unglücklich mit 1:3 SP (497:473 Holz), wobei ein Satz nur mit einem Holz Differenz für den Gegner endete.

Das Spiel endete somit mit 5:3 MP bei 3094:3045 Holz für die SG Stockstadt-Biebesheim 2. Damit steht die SG 2 nun auf dem achten Tabellenplatz, zwei weitere Siege in den zwei letzten Spielen wären wünschenswert, einer muss noch her.

Zum 17. Spieltag geht es auswärts zum Tabellenletzten SC Neun Holz Offenbach.

Kegler erteilen Neu-Isenburg eine Lektion

SG Stockstadt-Biebesheim3 : TSG Neu-Isenburg2 - 1.734 : 1.508

Es spielten::: Tell Hensel 404 - Peter Seitz 431 - Heinz Metzger 459 - Klaus Obermüller 440. Leider keine Infos an die Red. rh

Am nächsten Samstag, dem vorletzten Spieltag, muss man zum Tabellennachbarn nach Hochheim.

Kegler in Biebesheim spielen ohne Gegner

Der Gegner der SG STOCKSTADT-BIEBESHEIM, die SG Arheilgen hatte abgesagt.

Deshalb mussten die SG Kegler ohne Gegner ihr Spiel machen. Und sie spielten befreit auf. Zuerst kegelte Klaus Leuthäuser, der immer noch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Sein Partner Karl-Heinz Brettnich zeigte, das er es doch noch kann. Danach kamen Oldie Ernst Molter und Reinhold Heil. Und beide kämpften auf Augenhöhe. Aber der Routinier Ernst M. hatte am Schluß die Nase vorn.

Superspiel - aber leider ohne Gegner, aber wichtige Punkte gegen den Abstieg.

Spieler: Karl-Heinz Brettnich 441 - Klaus Leuthäuser 356 - Ernst Molter 419 - Reinhold Heil 414.

SG Stockstadt-Biebesheim 4 : SG Arheilgen 3 - 1.630 : 0

Am nächsten Sonntag wird die 4. Mannschaft der SG STockBie in Ober-Ramstadt erwartet. Dort muss man punkten, denn am letzten Spieltag kommt der Tabellenführer in die Kulturhalle nach Biebesheim.