Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 13/2021
Wissenswertes
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gemeinsam gute Projekte möglich machen

Sponsoring-Plattform „Groß-Gerau Crowd“ der ÜWG wird nach erfolgreicher Probephase jetzt weitergeführt

Nach dem erfolgreichen Test im vergangenen Jahr mit zwei Projekten wird die Sponsoring-Plattform „Groß-Gerau-Crowd“ 2021 weitergeführt. Die Überlandwerk Groß-Gerau GmbH (ÜWG) hatte diese Sponsoring-Plattform 2020 ins Leben gerufen, um Initiativen und Vereine im Landkreis Groß-Gerau bei Projekten und Veranstaltungen zu unterstützen.

Die Groß-Gerau-Crowd basiert auf der Online-Plattform des VKU-Verlages. Die ÜWG ist Mitglied im Verband kommunaler Unternehmen (VKU). Unter der Internetadresse www.gg-crowd.de können ab dem heutigen Montag, 22. März, 2021, auf dieser Seite Projekte aus dem Landkreis Groß-Gerau angemeldet werden, die die Verantwortlichen in Vereinen und Initiativen, aber auch Bürgerinnen und Bürger für unterstützenswert halten. Die eingereichten Projekte sollten dabei einen sportlichen, sozialen, kulturellen oder umweltbezogenen Zweck haben und helfen, den Kreis Groß-Gerau lebenswerter zu gestalten. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann das Projekt von den Projektverantwortlichen über die Internetseite der Groß-Gerau Crowd www.ggcrowd.

de einem breiten Publikum vorgestellt werden. Finden sich nach der Vorstellung der Idee anschließend genügend finanzielle Unterstützer in dem vorher festgelegten Spendenzeitraum, wird der so eingesammelte Betrag an das Projekt ausgezahlt und das Projekt kann umgesetzt oder finanziell unterstützt werden. Finden sich nicht genügend Spender und die angepeilte Spendensumme wird nicht erreicht, bekommen alle Spender selbstverständlich ihr Geld zurück.

Und die Rolle der ÜWG bei der Groß-Gerau-Crowd? Für jede Spende ab 10 Euro legt die Überlandwerk Groß-Gerau GmbH zusätzlich 10 Euro drauf. Vorausgesetzt natürlich, dass eine in der Crowd platzierte Idee im gewählten Projektzeitraum auch genügend finanzielle Unterstützer findet.