Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 19/2019
Gemeinde Biebesheim am Rhein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Auftragsvergabe zur Beschaffung eines Löschfahrzeuges befürwortet

Die Gemeindevertretung hat der Auftragsvergabe zur Beschaffung eines neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20), für die Freiwillige Feuerwehr Biebesheim am Rhein, an die Firma Magirus GmbH einstimmig zugestimmt.

Das neue Fahrzeug dient als Ersatzbeschaffung für das im Jahr 1992 in Dienst gestellte Löschfahrzeug (LF 16/12).

Nachdem im Jahr 2018 ein Zuwendungsbescheid durch das Land Hessen in Höhe von rund 53.000,- Euro eingegangen war, wurde das Leistungsverzeichnis erstellt und ein Ausschreibeverfahren über das kommunale Vergabezentrum in Groß-Gerau durchgeführt.

Im Rahmen dieser Ausschreibung wurden insgesamt drei Angebote für das Fahrgestell und die Karosserie eingereicht. Für die vorgesehene Beladung wurde zunächst kein Angebot abgegeben.

Nach der formalen und technischen Prüfung der eingereichten Angebote wurde eine Vergabeempfehlung an den wirtschaftlichsten Bieter, die Firma Magirus GmbH, ausgesprochen.

Für die Beladung wird in den nächsten Wochen eine erneute Ausschreibung, ggf. in Teillosen, erfolgen. In diesem Zusammenhang hat die Gemeindevertretung einer Übertragung der Auftragsvergabe für die Beladung an den Gemeindevorstand zugestimmt.

Biebesheim am Rhein, 06.05.2019
Thomas Schell, Bürgermeister