Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 21/2021
Wissenswertes
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kommunale Beratungsstelle für ältere Menschen Riedstadt und Stockstadt am Rhein

Im Alter, bei Krankheit oder Pflegebedarf kann sich das Leben stark verändern. Der Wunsch nach Selbstbestimmung bleibt, auch wenn die Organisation von Hilfen -und die Bereitschaft diese anzunehmen- nötig wird.

Für alle Bürgerinnen und Bürger ist die kommunale Seniorenberatungsstelle in Riedstadt und Stockstadt am Rhein die Kontaktstelle für Menschen im Hilfs- und Pflegebedarf sowie deren Angehörige.

Die Aufgaben der Mitarbeiterinnen sind:

Persönliche Beratung und kontinuierliche Begleitung Hilfesuchender und deren Zugehöriger

Hilfe bei Antragstellung, z.B. im Bereich der Pflegeversicherung

Informationen zur Finanzierung der Pflege Zuhause oder in einer Einrichtung

Vermittlung regionaler Unterstützungsangebote

Informationen zum Wohnen im Alter, Wohnraumanpassung und Hilfsmitteln

Psychosoziale Begleitung pflegebedürftiger Menschen und ihrer Bezugspersonen

Beratung und Begleitung pflegender Angehöriger

Gesprächskreis für pflegende und betreuende Menschen

Informationsgespräche zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuung

Vorträge für Bürger, bei regionalen Vereinen und Interessengruppen

Koordinations- und Kontaktstelle Süd des Netzwerk Demenz Groß-Gerau: Beratung und Begleitung bei demenzieller Erkrankung

Als gemeinsame kommunale Einrichtungen der Orte Riedstadt und Stockstadt am Rhein arbeiten die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle grundsätzlich trägerneutral, unabhängig und vertraulich. Die Beratungsleistung ist für alle Bürger kostenfrei und erfolgt nach Vereinbarung im Versammlungsraum der Gaststätte „Alte Hofreite“ (Oberstraße 8), 64589 Stockstadt am Rhein sowie gern auch als Hausbesuch. Sprechzeiten sind montags -freitags von 9-14 Uhr, Beratungen erfolgen nach Absprache jedoch auch außerhalb dieser Zeiten.

Initiative Atempause

Als besonderes Angebot bietet die Beratungsstelle für Menschen mit Demenz, Depression im Alter und alleinstehenden älteren Menschen einen häuslichen Besuchsdienst durch geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen sowie Gruppenangebote (vor Ort in Riedstadt).

Termine (ab Juni 2021):

Dienstags 10-12 Uhr Männergruppe „Dabei sein- trotzdem“ für Männer mit geistigen und/ oder körperlichen Einschränkungen,

Mittwochs 10-12 Uhr „Bitte bleiben Sie nicht stehen“- Bewegungsgruppe für Senioren mit Einschränkungen

Freitags 14.30- 16.30 Uhr Treffen der Frauen- und Aktivierungsgruppe „Dranbleiben und dabei sein“.

Weitere Informationen, persönliche Beratung und Kontakt:

Kommunale Beratungsstelle für ältere Menschen Riedstadt und Stockstadt am Rhein

Ansprechpartnerinnen: Stefanie Drozdzynski, Nicole Novak

Telefon: 06158- 2579, 0160- 94 873 618

E-Mail: info@beratungsstelle-stockstadt.de

www.netzwerk-demenz-gg.de