Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 21/2021
Gemeinde Biebesheim am Rhein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktuelles aus der Gemeindevertretung

Verbandsversammlung Zweckverband Riedwerke Kreis Groß-Gerau

Der Zweckverband Riedwerke Kreis Groß-Gerau ist ein Verbund von öffentlichen Unternehmen, dem sowohl der Kreis Groß-Gerau (51%), als auch die Städte und Gemeinden des Kreises (49%) angehören.

Zu den Aufgaben der Riedwerke gehören beispielsweise die Entsorgung der eingesammelten Abfälle im Kreisgebiet, unter anderem durch den Betrieb des Abfallwirtschaftszentrums in Büttelborn. Einen weiteren Schwerpunkt bildet der öffentliche Personennahverkehr, der durch die Riedwerke-Tochter „Lokale Nahverkehrsgesellschaft mbH (LNVG)“ organisiert wird.

Weitere Themenfelder finden sich u.a. in der Förderung beruflicher Ausbildung, durch den Ausbildungsverbund Metall oder auch in der Wasserversorgung, durch die Beteiligung an der Hessenwasser GmbH.

Die Geschäftsführung der Riedwerke-Holding erfolgt durch den Vorstand, der aus vier Mitgliedern besteht. Als Kontrollgremium fungiert der Verwaltungsrat, der aus vierzehn von der Verbandsversammlung gewählten Mitgliedern besteht. Vorsitzender des Verwaltungsrates ist Landrat Thomas Will.

Höchstes Organ des Zweckverbandes ist die Verbandsversammlung, die sich aus gewählten Vertretern des Kreises sowie der beteiligten Städte und Gemeinden zusammensetzt.

Somit war auch durch unsere Gemeindevertretung eine neue Wahl für die künftige Vertretung durchzuführen.

Die Gemeinde Biebesheim am Rhein wird weiterhin durch Kai Hammann (SPD) in der Verbandsversammlung der Riedwerke vertreten. Zu dessen Stellvertreter wurde Gerfried Schmidt (FWB) gewählt.

Auch diese Wahl erfolgte einstimmig.

Nähere Informationen über die Arbeit des Zweckverbandes Riedwerke Kreis Groß-Gerau finden Sie auf deren Internetseite unter www.riedwerke.de.

Biebesheim am Rhein, 25.05.2021
Thomas Schell, Bürgermeister