Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 24/2021
Gemeinde Stockstadt am Rhein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Schon angemeldet?Start ist am Sonntag 20. Juni

Sechs Jahre in Folge nimmt nun die Gemeinde Stockstadt am Rhein an dieser Aktion teil. Ein steigendes Interesse wurde vor allem im letzten Jahr deutlich. Im Jahr 2020 haben sich insgesamt ca. 30 Radler*innen registriert und kräftig in die Pedale getreten. Mehrere Teams haben sich gegenseitig angespornt und konnten eine Menge Fahrradkilometer erradeln und somit immerhin 117 kg Co2 einsparen. Aber da geht doch sicherlich noch was!

Helfen Sie mit auch in diesem Jahr an 21 aufeinanderfolgenden Tagen das Ziel dieser Kampagne umzusetzen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die dokumentierten Kilometer werden unserer Gemeinde Stockstadt am Rhein zugeordnet.

Auf die Teilnehmer*innen warten fahrradtaugliche Preise.

Teilnehmen können alle Bürger*innen, Kommunalpolitiker*innen und auch Schüler*innen im Klassenverband oder als Einzelperson.

Wer dies möchte, kann ganz bequem seine Kilometer über die „Stadtradeln-App“ erfassen. Diese werden dann über die GPSD-Ortung des Smartphones aufgezeichnet. Für alle diejenigen, die kein Handy nutzen können, besteht die Möglichkeit, die gefahrenen Kilometer manuell auf einem sog. Km-Erfassungstagebuch einzutragen. Dieses Erfassungstagebuch erhalten Sie bei den unten aufgeführten Mitarbeiterinnen bzw. sind als Download über die Homepage der Gemeinde (www.stockstadt.de) verfügbar.

Die Mitarbeiter*innen der Gemeindeverwaltung treten ebenfalls mit einem eigenen Team an. Bürgermeister Thomas Raschel geht seit Jahren mit guten Beispiel voran und legt täglich seinen Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurück.

Die Registrierung kann ab sofort über die Homepage durchgeführt werden. Dies geschieht wie folgt: Nach dem Aufrufen der Internetseite www.stadtradeln.de wählt man die Rubrik „Für RadlerInnen“ aus und klickt den Button „Registrieren“ an. Im ersten Schritt („Kommune auswählen“) muss das Bundesland Hessen gewählt werden. In der sich dann öffnenden Auflistung der Städte und Gemeinden erscheint auch Stockstadt am Rhein. Nach Auswahl der Gemeinde kann sich der Nutzer entscheiden, ob er einem bereits vorhandenen Team beitreten oder ein eigenes Team gründen möchte. Die Eingabe der gefahrenen Kilometer erfolgt dann in dem genannten Aktionszeitraum.

Sollten Sie hierzu weitere Fragen haben, informiert Sie gerne Christiane Müller-Kaffke (c.mueller-kaffke@stockstadt.de) Tel.: 06158 829-19 und Monika Seib (monika.seib@stockstadt.de) Tel.: 06158 829-21.