Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 26/2019
Gemeinde Biebesheim am Rhein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Amtliche Bekanntmachung

Aufgrund der §§ 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 6 des Gesetzes vom 21. Juni 2018 (GVBl. S. 291), der §§ 37 bis 40 des Hessischen Wassergesetzes (HWG) in der Fassung vom 14. Dezember 2010 (GVBl. I S. 548), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 22. August 2018 (GVBl. S. 366), der §§ 1 bis 5 a), 6 a), 9 bis 12 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) in der Fassung vom 24. März 2013 (GVBl. I S. 134), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 28. Mai 2018 (GVBl. S. 247), der §§ 1 und 9 des Gesetzes über Abgaben für das Einleiten von Abwasser in Gewässer (Abwasserabgabengesetz - AbwAG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. Januar 2005 (BGBl. I S. 114), zuletzt geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 22. August 2018 (BGBl. I S. 1327), und der §§ 1 und 2 des Hessischen Ausführungsgesetzes zum Abwasserabgabengesetz (HAbwAG) in der Fassung der Bekannt-machung vom 09. Juni 2016 (GVBl. S. 70), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Biebesheim am Rhein in der Sitzung am 18. Juni 2019 nachstehende

10. Änderung der Entwässerungssatzung der Gemeinde Biebesheim am Rhein vom 20.12.1995

beschlossen:

Artikel 1

§ 22 (1) der Entwässerungssatzung der Gemeinde Biebesheim am Rhein erhält folgende Fassung:

„Der Aufwand für die Herstellung der Anschlussleitungen ist der Ge-meinde in der tatsächlich entstandenen Höhe zu erstatten. Der Erstat-tungsanspruch entsteht mit der Fertigstellung der erstattungspflichtigen Maßnahme; er wird einen Monat nach Bekanntgabe des Bescheids fällig.“

Artikel 2

§ 35 der Entwässerungssatzung der Gemeinde Biebesheim am Rhein erhält folgende Fassung:

„Die 10. Änderung der Entwässerungssatzung tritt rückwirkend zum 01.05.2019 in Kraft.“

Biebesheim am Rhein, den 24. Juni 2019
Der Gemeindevorstand der Gemeinde Biebesheim am Rhein
gez. (DS)
Schell, Bürgermeister