Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 3/2020
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ev. Kirchengemeinde Biebesheim

Sonntag, 19. Januar 2020

9.45 Uhr Gottesdienst mit Taufe mit Pfarrerin Michelle Siebers

11.00 Uhr Naturkinder-Gruppe (Mehr Infos Naturkinder-Biebesheim@t-online.de)

16.30 Uhr Strick- und Häkelnachmittag im Evangelischen Gemeindehaus in der Rheinstr. 21 (Siehe Veranstaltungshinweis!)

Dienstag, 21. Januar 2020

16 Uhr Konfirmand*innen treffen sich im Ev. Gemeindehaus

17.45 Uhr Vorbereitungstreffen der Konfi-Teamer*innen, Ev. Gemeindehaus

Mittwoch 22. Januar 2020

14.30 Uhr Ev. Kinderchor „Spatzen“ (4-7 Jahre) im Ev. Gemeindehaus

15.30 Uhr Ukukids (Ukulelen-Unterricht für Kinder ab 8 Jahren) im Ev. Gemeindehaus

20.00 Uhr Ev. Bläserchor, Ev. Gemeindehaus

Donnerstag, 23. Januar 2020

19.30 Uhr Kirchenvorstandssitzung

20.00 Uhr Coverband Take 5, Probenraum Gemeindehaus

Sonntag, 26. Januar 2020

18 Uhr Abendgottesdienst mit Pfarrerin Dorothee Herwig

(Anmeldung für den Fahrdienst bis freitags, 11.30 Uhr im Pfarrbüro)

Neue Öffnungszeiten im Pfarrbüro der Ev. Kirchengemeinde Biebesheim:

Dienstag

10-12 Uhr

Donnerstag

16-18 Uhr

Freitag

10-12 Uhr

Evangelische Kirchengemeinde, Kirchgasse 19, 64584 Biebesheim Telefon: 06258/6280 Email: pfarramt@biebesheim-evangelisch.de

Strick- und Häkelnachmittag

Am Sonntag (19.) veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Biebesheim von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr ihren nächsten Strick- und Häkelnachmittag im Evangelischen Gemeindehaus (Rheinstr. 21). Gemeinsam handarbeiten, Tipps, Tricks und sich über die neuesten Trends austauschen - das bietet unser Strick- und Häkelabend für Anfänger bis Profis.

Wer sich zum ersten Mal im Stricken und/oder Häkeln versuchen möchte, kann an diesem Abend auch ein Knäuel Wolle und Nadeln erwerben und sich die Grundzüge erklären und zeigen lassen.

Natürlich sind auch alle anderen Handarbeitsbegeisterten herzlich willkommen.

Weitere Treffen sind am 2. und 16. Februar 2020.