Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 32/2018
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ev. Freikirche Biebesheim

Der Mensch hält sein Handeln für richtig; aber der HERR prüft auch was in seinem Herzen vorgeht. Sprüche 21, 2

Freitag, 10.08.

15:30 Uhr Entdecker-Treff für 3 – 6 Jährige

15:30 Uhr KIA (1. – 4. Klasse) (Infos: 6453)

15:30 Uhr Neue Gruppe: Scouts (ab 5. Klasse bis 13 Jahre) (Infos: 6453)

Sonntag, 12.08.

10:00 Uhr Gottesdienst, gleichzeitig Kindergottesdienst

Montag, 13.08.

17.30 Uhr Tee ’n Cafe`

Mittwoch, 15.08.

09:00 Uhr Frauenfrühstück (Infos: 7155)

09:30 Uhr Miniclub (0 – 3 Jährige mit Begleitung)

Donnerstag, 16.08.

19:00 Uhr Jugendtreff (ab 16 Jahre)

Herzlich willkommen im Gemeindezentrum der EFB, Heidelberger Str. 30 (neben Netto).

Weitere Informationen unter www.efb.church.

Rhythmen, Tänze und Gesang

Der internationaler Chor "Global-Voices" mit Akteuren aus Uganda und Brasilien kommt bereits zum zweiten Mal in die Evangelische Freikirche Biebesheim. Die Konzerte sind eine perfekte Mischung der lokalen Kulturen in Tanz, Gesang und Rhythmus sowie lebendige Zeugnisse ihres Lebens. Regionale oder stammestypische Kleidung und Tänze schenken den Zuschauern Einblick in die Welt der Künstler. Sie ziehen das Publikum auf charmante Weise in ihren Bann und nehmen die Menschen mit auf eine Reise in ihre Heimatländer.

Einige der Sängerinnen und Sänger sind Halb- oder Vollwaisen, die durch Patenschaften vom Kinderhilfswerk "Global-Care" gefördert wurden. Dieses ist seit über 40 Jahren in 20 Ländern aktiv und gibt Kindern dort eine Perspektive für die Zukunft. Das Ziel ist es, dass weltweit notleidende Kinder und ihre Familien – unabhängig von Geschlecht, Hausfarbe, Religion oder Zugehörigkeit zu einer ethnischen Grippe – ein Leben in Unversehrtheit, Gesundheit und Menschenwürde führen und ihre Potenziale ausschöpfen können.

Die Veranstaltung findet am 4. September, 19:00 Uhr im Gemeindezentrum der EFB, Heidelberger Str. 30, statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.