Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 32/2020
Gemeinde Biebesheim am Rhein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gemeindevertretung nimmt Beschlüsse des Haupt- und Finanzausschusses zur Kenntnis

Nachdem die Sitzung der Gemeindevertretung im Mai 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt wurde, konnten in der Sitzung am 30.06.2020 nunmehr die erfolgten Entscheidungen des Haupt- und Finanzausschusses zur Kenntnis genommen werden.

Die Änderung der Hessischen Gemeindeordnung hatte es ermöglicht, dass aufgrund der besonderen Rahmenbedingungen Beschlüsse in dringenden Angelegenheiten durch den Haupt- und Finanzausschuss in einem Umlaufverfahren erfolgten konnten.

Über die betreffenden Beschlüsse des Haupt- und Finanzausschusses hatten wir an dieser Stelle bereits informiert. Dies war zum Einen die Kenntnisnahme über den Bericht des Kulturamtes für das Jahr 2019 sowie damit verbunden die Genehmigung zur Verwendung von Haushaltsmitteln für das Jahr 2021 und darüber hinaus die Entscheidung über den Ankauf von Biotopwertpunkten im Rahmen der Aufstellung des Bebauungsplanes „Waldäcker-Heul“ sowie den im Rahmen dieser Entscheidung abgelehnten Antrag der Fraktion „Bündnis90/Die Grünen“.

Darüber hinaus hatte die Gemeindevertretung über weitere Tagesordnungspunkte zu entscheiden, über die wir gesondert berichten werden.

Biebesheim am Rhein, 03.08.2020
Thomas Schell
Bürgermeister