Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 4/2021
Gemeinde Biebesheim am Rhein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Biebesheim am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter für den gemeindlichen Bauhof

als Elektriker/in bzw. Elektroinstallateur (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach EG 6 TVöD.

Ihre Aufgaben umfassen:

Elektroinstallations- und Elektronikarbeiten an den technischen Anlagen im Bereich der gemeindeeigenen Liegenschaften sowie Instandhaltung und Störungsbehebung

Unterstützung bei gemeindlichen Veranstaltungen

Betreuung der Grundstücke, Gebäude und Anlagen der Gemeinde Biebesheim am Rhein

Pflege von Fahrzeugen, Ausrüstungsgegenständen und Werkzeugen

Reparaturarbeiten an öffentlichen Anlagen sowie Ordnungs- und Pflegearbeiten im Bereich der Gemeinde

Organisation und Abwicklung des Winterdienstes auf den Gemeindestraßen (inkl. Rufbereitschaft)

Unterstützung des gemeindlichen Bauhofs bei diversen Arbeiten

Anforderungsprofil:

abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker bzw. Elektroinstallateur oder vergleichbare Ausbildung

handwerkliches Geschick und Erfahrung im Umgang mit Maschinen

Kenntnisse zur Sicherung von Arbeitsstellen und Grundkenntnisse der Unfallverhütungsvorschriften

Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

selbständige, gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise

Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

Bereitschaft zu Diensten in den Abendstunden sowie an Wochenenden (Übergabe und Abnahme der Grillhütte, Winterdienst, Bestattungen etc.)

einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, das private Fahrzeug bei Bedarf für dienstliche Zwecke einzusetzen

wünschenswerter Führerschein der Klassen BE (Anhänger) und C1E (LKW) Die Teilnahme an der Rufbereitschaft (Winterdienst) wird erwartet, weshalb der Wohnsitz in der Nähe der Gemeinde Biebesheim am Rhein liegen sollte.

Wir bieten Ihnen:

einen gesicherten Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes (TVöD) und den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit

eine Beschäftigung in einem aufgeschlossenen und engagierten Team

die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir begrüßen die Bewerbung von ehrenamtlichen Mitgliedern einer Freiwilligen Feuerwehr.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die/der Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsunterlagen vernichten wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis 12.02.2021 erbeten an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Biebesheim am Rhein

- Personalamt –

Rathausplatz 1

64584 Biebesheim am Rhein

oder per E-Mail an personalamt@biebesheim.de.

Gerne steht Ihnen unser Personalamt (Frau Straub oder Frau Hebermehl, Telefon: 06258/806-29 oder -41) auch telefonisch für Rückfragen zur Verfügung. Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.