Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 46/2019
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SV Olympia 1915 e.V. Biebesheim

Spielberichte 1a und 1b Mannschaft

Kreispokal Achtelfinale

Das Kreispokalspiel gegen den SV 07 Nauheim fand am Donnerstagabend im Biebesheimer Rheinstadion statt!

Mit einem furiosen 5:1 Sieg schaffte unser Team den Einzug ins Viertelfinale des Kreispokals gegen den Gruppenligisten SV07 Nauheim. Wer nicht da war verpasste ein tolles Spiel unserer Mannschaft, die dem Gast fast keine Chance ließ. Direkt vom Anpfiff weg war ein hohes und direktes Pressing bereits weit in der Nauheimer Hälfte durch unser auf einigen Positionen mit jungen Spielern besetztes Team. Mehrere sehr gute Möglichkeiten wurden vergeben, denn es hätte nach einer Viertelstunde bereits 2:0 für uns stehen können. So musste Robin Frisch mit einem Strafstoß, den der Gästetorhüter durch ein Foul gegen Mehmet Caner verursachte, es machen und erzielte sicher das 1:0. Dann schaffte es unser Goalgetter Sven Becker nach vorherigen sicher 3-4 Versuchen das 2:0 vor der Pause zu markieren. Nauheim konnte glücklich sein, dass es nur 2:0 zur Pause stand. Direkt nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit ging unsere Mannschaft weiter auf Torejagd und so machte Sven Becker erneut nach einem klasse Zuspiel von Nico Krause das Tor zum 3:0. Die Gegenwehr von Nauheim erlahmte mehr und mehr, was auch auf unser schnelles und direktes Umschaltspiel, sowie unsere Verteidigung mit allen Mannschaftsteilen zurückzuführen war. So konnte Mehment Caner schön freigespielt werden und schoss überlegt das 4:0. Durch einen Strafstoß aufgrund eines Handspiels kam Nauheim zum 1:4 Anschlusstreffer doch wenig später erhöhte Maximilian Köhler auf 5:1 was auch den Endstand bedeutete. Eine überzeugende Leistung und es zeigte sich, dass die jungen Spieler aus der eigenen A-Junioren Mannschaft bereits sehr gut in die Mannschaft integriert sind.

Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau

6:1 Heimsieg gegen SKG Bickenbach

Wieder ein tolles und hohes Ergebnis nach dem hohen Sieg im Kreispokalspiel. Natürlich war es ein anderes Spiel wie das am Donnerstag gegen Nauheim, denn Bickenbach war defensiv eingestellt und hat auf Fehler von uns gewartet. Wir taten uns daher etwas schwerer, blieben aber geduldig und so konnte Sven Becker nach Vorlage von Marius Böttiger das 1:0 erzielen. Später erhöhte dann Marius Böttiger selbst zum 2:0. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang den Gästen nach einem unglücklichen Abpraller der 1:2 Anschlusstreffer. Trotz der anstrengenden Woche mit den Derby in Gernsheim und dem Kreispokalspiel gegen Nauheim konnte unser Team in der zweiten Halbzeit noch zulegen und kam mit schönem Kombinationsspiel durch Tore von Sven Becker, Nico Krause und Pascal Michel zu 4 weiteren Treffern. Wiederum zeigten auch unsere jungen Nachwuchsspieler eine engagierte und gute Leistung. Bickenbach hatte kaum noch Chancen, bis auf einen Pfostenschuss und somit konnten wir mit dem 6:1 Endstand in der Tabelle den 3. Platz sichern. Am kommenden Sonntag, 17.11.2019 um 14:45 Uhr kommt die SG Arheilgen ins Rheinstadion. Die in der Hinrunde erlittene unnötige 6:5 Niederlage schmerzt uns noch und es gilt da noch was nun gut zu machen.

Kreisliga B Groß-Gerau

0:1 Niederlage im Derby gegen TV Crumstadt

Das Team trat verbesserter gegenüber dem Spiel in Haßloch auf, konnte aber leider die knappe 0:1 Niederlage gegen den favorisierten TV Crumstadt nicht wettmachen. Weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz heißt es in jedes Spiel zu gehen als wäre es ein Endspiel um mit Kampfeswillen noch zu punkten. Am Sonntag, 17.11.2019 kommt die SG Eintracht Rüsselsheim um 13:00 Uhr ins Rheinstadion.