Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 49/2019
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SV Olympia Biebesheim

Weihnachtsball

Am Mittwoch, den 25.12.2019, findet unser Weihnachtsball in der Kulturhalle in Biebesheim statt. Beginn ist 21:30 Uhr. Einlass in die Kulturhalle ist ab 20:30 Uhr möglich. Die Kapelle „Stagies Partyband“ aus Walldorf wird ihren Teil zu einem gelungenen Abend beitragen. Gegen 23:30 Uhr wird wieder eine Gratisverlosung durchgeführt. An dieser Verlosung können alle Besucher des Weihnachtsballes teilnehmen, sofern sie auf der Eintrittskarte das Anschriftenfeld ausgefüllt und die Karte an der Abendkasse abgegeben haben.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf ab 06.12.2019 an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Gaststätte „Zur frischen Quelle“ Horst Harth, Firma Brillenmacher Biebesheim, Volksbank Biebesheim, Firma Werbetechnik Harth, Gaststätte „Zum Wagenrad“. Der Preis einer Eintrittskarte beträgt im Vorverkauf 8,00 € und an der Abendkasse 10,00 €.

Wir weisen unsere Besucher auch in diesem Jahr wieder auf das gesetzlich angeordnete Rauchverbot in der gesamten Kulturhalle hin. Außerdem erfolgt kein Verkauf alkoholhaltiger Getränke an Personen unter 18 Jahren.

Jan Wondra absolviert 250 Spiele für die Olympia

Vor dem Heimspiel der 1a gegen den SV Hahn am vergangenen Sonntag wurde der langjährige Fußballspieler Jan Wondra für 250 Spiele geehrt. Jan Wondra ist bereits seit dem 01.09.1997 Mitglied der Olympia und spielt seither für den Verein.

Die Ehrung nahmen die 1. Vorsitzende Natalie Golubovic und der 2. Vorsitzende und Mitglied des Spielausschusses Ralf Jung vor. Ein großer Dank ging im Zuge der Ehrung natürlich auch an die Zuschauer, die bei jedem Heimspiel und auch bei den Auswärtsspielen immer zahlreich vertreten sind und den Verein tatkräftig unterstützen.

Der Vorstand des SV Olympia 1915 Biebesheim e.V. dankt Jan Wondra für die sportlichen Einsätze in den Trikots des SVO und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg und eine verletzungsfreie Zeit, sowie beruflich und privat alles erdenklich Gute.