Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 51/2018
Gemeinde Biebesheim am Rhein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Festsetzung der Hebesätze

bei der Grundsteuer B und der Gewerbesteuer ab dem 01.01.2019

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Biebesheim am Rhein hat in ihrer Sitzung am 11.12.2018, im Rahmen der Beschlussfassung über den Haushalt 2019, einstimmig eine Anpassung der Hebesätze bei der Grundsteuer B und bei der Gewerbesteuer beschlossen.

Nach dem erfolgten Beschluss über den Haushalt 2019 wird eine Genehmigung durch die Kommunalaufsicht voraussichtlich frühestens im Januar 2019 erfolgen, so dass seitens der Gemeindevertretung mit einem Ankündigungsbeschluss die Bekanntgabe der neuen Hebesätze ab dem 01.01.2019 erfolgt ist.

Bei der Grundsteuer B erhöht sich der Hebesatz von bislang 310 Punkten auf nunmehr 365 Punkte. Dies ist weiterhin der niedrigste Hebesatz im Kreis Groß-Gerau.

Bei der Gewerbesteuer erhöht sich der Hebesatz von bislang 380 Punkten auf nunmehr 390 Punkte und bewegt sich damit unterhalb des Durchschnittes im Kreis Groß-Gerau.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Anpassung der Hebesätze zum 01.01.2019 in Kraft tritt und nach Vorliegen der Genehmigung durch die Kommunalaufsicht mit der Erstellung der neuen Gebührenbescheide rückwirkend berücksichtigt wird.

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Biebesheim am Rhein
gez. Schell, Bürgermeister