Titel Logo
Biebesheimer und Stockstädter Nachrichten
Ausgabe 51/2019
Gemeinde Biebesheim am Rhein
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Änderungsverfahren zum Bebauungsplan „Hügel“ abgeschlossen

Nachdem die Gemeindevertretung am 18.06.2019 den Aufstellungsbeschluss zur Bebauungsplanänderung „Hügel“ gefasst hatte, wurde der Entwurf der Planunterlagen in den zurückliegenden Wochen öffentlich ausgelegt. Darüber hinaus erfolgte die Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange zu dem Entwurf.

Mit dem Änderungsverfahren soll auf der bisherigen Spielplatzfläche in der Palo-del-Colle-Straße eine Erweiterung der Kindertagesstätte „Im Langwatt“ ermöglicht werden.

Im Rahmen der Offenlage gingen keine Stellungnahmen ein. Über die während der Behördenbeteiligung eingegangenen Stellungnahmen hatte die Gemeindevertretung nunmehr im Rahmen der Abwägungsbeschlüsse zu entscheiden. Die jeweiligen Beschlüsse haben allerdings nicht zu einer größeren Änderung der Entwurfsunterlagen geführt.

Sowohl den Abwägungsbeschlüssen über die Stellungnahmen, als auch dem Satzungsbeschluss hat die Gemeindevertretung einstimmig zugestimmt. Darüber hinaus wurde ebenfalls einstimmig die Berichtigung des Flächennutzungsplans befürwortet.

Mit der nunmehr noch folgenden amtlichen Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses tritt die Bebauungsplanänderung in Kraft, so dass Bauplanungsrecht für das vorgesehene Projekt zur Erweiterung der Kindertagesstätte „Im Langwatt“ besteht.

Biebesheim am Rhein, 16.12.2019
Thomas Schell, Bürgermeister