Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 18/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Es tut sich was in der KITA Arche Noah

Wie allgemein bekannt, ist unsere KITA seit 16. März nur mit einer Notgruppe geöffnet. Allerdings halten die Erzieherinnen regen Kontakt zu den Kindern. Dies geschieht über kleine Briefe, verbunden mit Arbeitsaufgaben, die 2x wöchentlich per Email verschickt werden. Viele Kinder melden sich auf diesem Weg mit Hilfe der Eltern zurück, oder bringen uns dicke Umschläge mit den ausgearbeiteten Arbeitsblättern.

Auch der Osterhase hat sich auf den Weg gemacht und den Kindern eine kleine Überraschung in den Briefkasten gesteckt.

Die Schlaufüchse, haben ganz stolz Fotos mit ihren neuen Ranzen geschickt, damit die Erzieherinnen für die Schultüten alles vorbereiten können. Wenn alles fertig ist, werden die Kinder die Gelegenheit haben selbst Hand anzulegen und können sich somit einbringen.

Auch für Muttertag haben sich die Erzieherinnen bereits überlegt, wie die Kinder mit Hilfe von Papa oder größeren Geschwister, eine Überraschung für die Mama vorbereiten können.

Im Außenbereich unserer KITA ist nun das neue Spielgerät von den Mitarbeitern der VG aufgestellt worden. Finanziert wurde der Kletterturm durch unseren Förderverein. Wir bedanken uns recht herzlich auf diesem Weg, für das tolle Gerät.

Ausprobiert wurde der Turm bereits von den Kindern, die die Notgruppe besuchen. Alle anderen müssen hoffentlich nicht allzu lange darauf warten. Liebe Kinder, wir vermissen euch auch und hoffen dass ihr alle bald wieder kommen dürft.

Bleibt gesund und haltet durch.

Die Erzieher der Kita Arche Noah