Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 2/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung Vorkaufsrecht Hauptstr. 13

Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Münchweiler/Als.

Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht nach § 25 BauGB

Zur Sicherung der städtebaulichen Entwicklung hat der Ortsgemeinderat am 19.12.2018 in öffentlicher Sitzung die nachfolgende Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht nach § 25 des Baugesetzbuches (BauGB) i.d.F. vom 03.11.2017 (BGBl. I Nr. 72 S. 3635) i.V.m. § 24 Gemeindeordnung (GemO) beschlossen:

§ 1

Anordnung des Vorkaufsrechts

Der Ortsgemeinde Münchweiler/Als. steht zur Sicherung der städtebaulichen Entwicklung im Sinne des § 25 Abs. 1 Nr. 2 BauGB ein besonderes Vorkaufsrecht zu.

§ 2

Räumlicher Geltungsbereich

(1) Der räumliche Geltungsbereich dieser Satzung erstreckt sich auf folgendes Grundstück:

Gemarkung Münchweiler/Als., Flurstück-Nummer: 226/5, Hauptstr. 13

(2) Für den räumlichen Geltungsbereich dieser Satzung ist der Lageplan vom 04.12.2018 maßgeblich.

§ 3

Verwendungszweck

Das Grundstück ist zur Verwendung als Wohnbaufläche und zur Beseitigung eines städtebaulichen Missstandes bestimmt.

§4

Inkrafttreten

Diese Satzung tritt mit ihrer ortsüblichen Bekanntmachung in Kraft.

Münchweiler/Als., den 09.01.2019

gez. Christoph Stumpf, Ortsbürgermeister