Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 21/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Arbeiten auf dem Hahnweilerhof

Auf dem Hahnweilerhof wurde an dem Wirtschaftsweg zwischen Hahnweilerhof und Steinbach eine Hundetoilette aufgestellt. Sie steht nahe zum Hahnweilerhof. Es kann sich jeder Hundebesitzer dort eine Tüte ziehen und im Anschluss den gefüllten Beutel wieder in den dafür vorgesehen Mülleimer einwerfen. Die Ortsgemeinde wird den Mülleimer regelmäßig leeren und auch den Tütenspender wieder auffüllen. Bitte nutzen sie diese Hundetoilette, damit Verunreinigungen in den Wiesen und Wegen vermieden werden. Hundekot schadet den Nutztieren wenn es in das Futter und die Wiesen gelangt!

An einem Einlaufschacht auf dem Hahnweilerhof wurde ein Schutzrost abmontiert, da der Abstand der einzelnen Gitterstäbe zu weit auseinander war. Verbandsgemeindemitarbeiter haben weitere Gitterstäbe eingeschweißt und somit den Abstand deutlich verringert. Dadurch ist der Rost wesentlich verkehrssicherer geworden. Insbesondere für kleine Kinder bestand die Gefahr, das sie mit dem Fuß in die Zwischenspalten treten und sich verletzen.

In dem Grabenverlauf ist der ursprünglichen Gitterabstand erkennbar. Dieser wurde belassen, damit auch bei Starkregenereignissen der Wasserablauf gewährleistet ist. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich Geröll und Äste ansammeln und es zu Wasserübertritten kommt.

Torsten Windecker, Ortsbürgermeister