Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 22/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Spielplatz nach Erneuerung zur Benutzung freigegeben

Was lange währt, wird endlich gut. Der Spielplatz "In den Weiden" ist seit wenigen Tagen wieder zur Benutzung freigegeben.

Die Planung zur Erneuerung wurde schon vor drei Jahren auf den Weg gebracht. Nach dem eine Förderantrag abgelehnt worden war, hatte der Ortsgemeinderat auf Initiative des Ortsbürgermeisters hin, beschlossen, die Erneuerung auch ohne Förderung in Angriff zu nehmen.

Eine weitere Hürde war nach der Ausschreibung, die gemeinsam mit der Verbesserung der Einlaufsituation des Thronbachs in die Alsenz erfolgt ist, zu nehmen. Das Submissionsergebnis lag mit rund 132.000,- € deutlich über der ursprünglichen Kostenschätzung. Eine neuerliche Ausschreibung ergab einen geringfügig günstigeren Preis, zu dem die Arbeiten dann vergeben wurden.

Wegen der Kontaktbeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie wurde auf eine offizielle Einweihung zunächst verzichtet. Sobald es möglich ist, soll es ein Spielplatzfest zur Einweihung der neuen Anlage geben.

Die Gestaltung der Spielgeräte erinnert an die Hochsteiner Montangeschichte.