Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 24/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aus der Sitzung des Gemeinderates

Ortsbürgermeister Harald Thomas hatte den Gemeinderat für den 7.6.18 zu einer Sitzung in das Bürgerhaus eingeladen.

Folgende Tagesordnungspunkte wurden beraten bzw. beschlossen:

1. Einstimmig befürwortete der Gemeinderat, dass die Verbandsgemeinde Winnweiler zur Sicherstellung der künftigen Holzvermarktung sich an der neuen kommunalen Holzvermarktungsgesellschaft "Pfalz" als Gesellschafter beteiligt.

2. Tanja Berberich (Ratsmitglied) und Regina Alt (Bürgerin) wurden als Schöffen für das Amtsgericht Rockenhausen bzw. Amt-/Landgericht Kaiserslautern vorgeschlagen.

3. OB Thomas informierte über anstehende Pflegemaßnahmen des Baumbestandes der Ortsgemeinde im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht. Bei der gemeinsamen Begehung mit Förster Dieter Gass wurden relevante Bäume kontrolliert. Da keine "Gefahr im Verzug" festgestellt wurde, werden notwendige Schnittarbeiten im kommenden Herbst durchgeführt. Ein "Problembaum" am Bachbett des Gonbaches wurde zuständigkeitshalber an die VG-Verwaltung Winnweiler weiter gemeldet.

4. Nach ausgiebiger Diskussion beschloss der Rat die Spende von Herrn Roland Günther für die Seniorenarbeit in Form eines Grillfestes zu verwenden. OB Thomas wurde für die Terminierung und Einladung beauftragt.

5. Thomas berichtete aus der Ortsbürgermeister-Besprechung vom 12.4.18. Schwerpunkt der Ausführungen waren Sicherheitsvorgaben für Veranstaltungen (Kerwe, etc.).

6. Dem Gemeinderat wurden auf Antrag das Schreiben der Kreisverwaltung zur Haushaltssatzung mit Plan 2017/2018 bekannt gegeben.

7. Durch das Forstamt Donnersberg wurde der Gemeinde der Nachweis des Betriebsergebnisses 2017 zugesandt.

8. Für die Einwohnerfragestunde lagen keine Eingaben vor.

Verschiedenes:

- Gonbach hat im Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" in der Sonderklasse "Silber" gewonnen. Die Überreichung der Urkunde durch Landrat Guth wird noch bekannt gegeben.

- Am 25.5.18 wurden beträchtliche Mengen Öl auf dem Gonbach festgestellt. Die Feuerwehr Winnweiler musste eine Ölsperre errichten. Polizei und Struktur- und Genehmigungsdirektion nahmen die Anzeige auf. Der Verursacher konnte bisher nicht ermittelt werden.

- In der hiesigen Kneippanlage wurde aus Sicherheitsgründen im Eingangsbereich ein Handlauf installiert. Zurückliegend hatten sich Stürze von Kneippbeckennutzern auf der Schrägfläche ereignet.