Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 24/2021
Touristinformationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Falkensteiner Vollmondwanderung am 24. Juni 2021

„Dunkel war´s, der Mond schien helle“

In diesem Jahr starten die Falkensteiner Sommertouren am Donnerstag, 24. Juni 2021 mit einer gemütlichen Abendwanderung in die Falkensteiner Berge. Es ist die erste Vollmondnacht im Sommer 2021 und unser Erdtrabant ist dann nur ca. 365.000 km entfernt.

Treffpunkt für die Wanderung ist am Vorplatz der Burgruine in der Ortsmitte von Falkenstein. Von dort führt die Tour auf das Aussichtsplateau am Kirchberg, wo bei hoffentlich klarer Sicht gegen 21.40 Uhr ein prächtiger Sonnenuntergang zu bestaunen sein wird. Knapp zehn Minuten später folgt ein fulminanter Mondaufgang. „Dies kann ein wahrlich magischer Sommerabend werden“, verrät Wanderführer Stefan Weber.

Start der Tour ist um 20.00 Uhr. Die Wanderung ist ca. 6 km lang, und dauert ca. 2,5 Stunden. Vom Aussichtspunkt sind es nur wenige Minuten zurück zum Dorf.

Parkgelegenheiten befinden sich oberhalb der Burgruine/Kolpinghaus, in der Hauptstraße von 67808 Falkenstein.

Eine Teilnahme kostet für Erwachsene (ab 16 J.) 3 Euro, Kinder sind frei. Neben gutem Schuhwerk ist bei dieser Tour eine Taschenlampe empfehlenswert.

Gerne kann vorab die Falkensteiner Burgruine besichtigt und die örtliche Gastronomie besucht werden.

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung beim Tourismusbüro Winnweiler, info@winnweiler-vg.de oder Tel. 06302 602 61 unbedingt erforderlich. Kontaktdaten sind vollständig zu hinterlegen, auf Abstands- und Hygieneregeln ist zu achten.

Weitere Informationen sind unter www.winnweiler-vg.de abrufbar.