Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 26/2018
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Jahreshauptversammlung vom 19. Juni 2018

Der erste Vorsitzende Robert Simon begrüßte alle Anwesenden herzlich und stellte fest, dass die Einladung fristgerecht und satzungsgemäß erfolgte. Nach einem kurzen Rückblick auf die erfolgreiche Teilnahme am Johannismarkt und das im Mai stattgefundene Treffen mit dem „comité de jumelage“ aus der Partnergemeinde wurde in einer Schweigeminute den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Anschließend erfolgte der Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden und dessen Dank an alle Mitglieder sowie weitere Helfer für ihre Unterstützung.

Schatzmeister, Dr. B. Reineke-Franck, verlas den Kassenbericht und die Kassenprüfer O. Knobloch und K. Obenauer bescheinigten eine ordnungsgemäße, lückenlose Kassenführung. Nach dem Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft durch O. Knobloch wurde diese einstimmig erteilt.

Nachdem Robert Simon schon seit längerem den Wunsch geäußert hatte, sein Amt als erster Vorsitzender nach 8 Jahren abzugeben, hatte er in Vorgesprächen zwei Personen gefunden, die sich bereit erklärten, den Vorsitz gemeinsam zu übernehmen. Die dazu erforderliche Satzungsänderung wurde einstimmig beschlossen und im Anschluss Birgit Bernhard und Gabi Linzert als neue, gleichberechtigte Vorsitzende – einstimmig per Akklamation – gewählt. Ebenso unkompliziert verlief die Wahl von Gertrudis Reifferscheidt als neue Schriftführerin, die B. Bernhard in dieser Funktion in Zukunft ablösen wird. Die neuen Vorsitzenden bedankten sich für das Vertrauen u. drückten ihren Wunsch nach einer weiteren guten Zusammenarbeit aus.

Abschließend wurden verschiedene Themen besprochen: z.B. der Jugendaustausch der VG (08.-14.07.), der wieder einen Zuschuss erhält, oder das Praktikum einer Jurastudentin aus Saint-Laurent-Nouan (01.-31.07.).