Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 31/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Abschied der Vorschüler in der Kita "Zauberstern " in Steinbach

Es ist Zeit zu gehen.......

Da gerade für unsere Vorschüler viele Ausflüge in der Coronazeit nicht möglich waren, war es um so erfreulicher, dass uns die Feuerwehr Winnweiler noch einen Besuch am 13.07.2020 ermöglichte.

Die Fahrt in der großen Drehleiter ist für die Kinder immer ein besonderes Erlebnis. Auch konnten sie dort ihr in der Vorschule erlangtes Fachwissen zum Einsatz bringen.

Herzlichen Dank an die Feuerwehr Winnweiler und "Siggi", der sich wie immer liebevoll um die Kinder gekümmert hat.

Am 17.07.2020 gehörte der Kindergarten am Nachmittag nur unseren Vorschülern. Nachdem alle Abschluss T-Shirts fertig gestellt waren und ausgiebig gespielt wurde, ging es zur großen Schatzsuche. Begleitet von den Erziehern Herr Cramme und Frau Geib fanden die Kinder den Schatz am Angelweiher und kamen erschöpft und mit vollen Händen zurück.

In der Kita wurden sie schon von den Mäuseerziehern erwartet, die ein Puppenspiel "Die verschwundene Schultüte" für die Kinder vorbereitet hatten.

Natürlich gab es das Lieblingsessen der Kinder, Chicken Nuggets und Pommes zum Abschied, was uns Frau Holtkamp liebevoll gezaubert hat.

Um 19.00 Uhr trafen dann die Eltern an der Kita ein. Mit genügend Sicherheitsabstand wurde dann den Vorschülern ihre Portfoliomappen, ihre Bastelmappen und natürlich ihre Schultüten übergeben.

So wurden die Kinder mit einem weinenden und einem lachenden Auge in ihren neuen Lebensabschnitt verabschiedet.

Auch wenn in diesem Jahr keine Übernachtung stattfinden konnte, so hatten die Kinder hier doch einen würdigen Abschied bekommen.

Herzlichen Dank auch an die Eltern, die wie in den vergangenen Jahren wieder mit jedem der Kinder Holzlatten mit den Kindernamen gestaltet haben. So bleibt von jedem Kind doch eine kleine Erinnerung in der Kita.

Wir wünschen allen Vorschülern einen tollen Start in die Schule und wünschen uns, dass sie gerne an ihre Kindergartenzeit zurück denken.