Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 32/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Pflegestützpunkte - kompetente Beratung aus einer Hand

Pflegestützpunkte bieten neutrale, kostenlose und vertrauliche Beratung rund um das Thema Pflege. Die Pflegeberater/-innen nehmen sich den Sorgen und Fragen der Hilfe- und Pflegebedürftigen, sowie ihrer Angehörigen an, ermitteln den individuellen Hilfebedarf, beraten umfassend über das vorhandene Leistungsangebot und begleiten in der jeweiligen Pflegesituation. Die Koordination aller Möglichkeiten der Versorgung im Pflege- oder Krankheitsfall orientiert sich dabei an den Wünschen und Bedürfnissen der Betroffenen. Die Beratung kann auf Wunsch auch zuhause stattfinden.

Als zusätzliches Angebot bietet der Pflegestützpunkt Donnersbergkreis- West ab September 2019 monatlich eine Sprechstunde in der Verbandsgemeindeverwaltung Winnweiler an.

Pflegeberatung: Pflegestützpunkt Donnersbergkreis West

Beratung und Hilfe rund um die Themen Alter, Pflege, Gesundheit und Soziales.

Kostenlos, trägerneutral und vertraulich

Persönliche Beratung zuhause oder im Pflegestützpunkt, Rognacallee 10, 67806 Rockenhausen

Simone Keller und Katja Scheid: 06361/4590-739 (-737)

Sprechstunde bei der Verbandsgemeindeverwaltung Winnweiler, Jakobstr. 29, 1.OG, Zimmer 207

Jeden 1. Montag im Monat, von 13:30 bis 15:00 Uhr (außer in den Schulferien).

Terminvereinbarungen bei Katja Scheid: 06361/4590-737