Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 35/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Nachruf

Die Verbandsgemeinde Winnweiler trauert um den langjährigen stellvertretenden Wehrleiter und Mitarbeiter der Verwaltung, Herr

Werner Walther

der für uns alle völlig überraschend am 09.08.2019 im Alter von 64 Jahren verstorben ist.

Herr Walther ist 1972 in die Feuerwehr seines Heimatortes Gonbach eingetreten. Später hat er sein Hobby auch zum Beruf gemacht, in dem er 1988 den Dienst bei der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern aufgenommen hat. Vom 17.12.1998 bis zum 15.12.2005 hatte Werner Walther das Amt des stellv. Wehrleiters inne. Er hat sich in dieser Zeit um die Entwicklung der Strukturen der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Winnweiler verdient gemacht, was auch in der Verleihung des Silbernen Feuerwehrehrenzeichens am Bande des Landes Rheinland-Pfalz für besondere Verdienste seinen Ausdruck gefunden hat.

Nach seiner Pensionierung als Berufsfeuerwehrmann hat der Verstorbene von 2011 bis 2016 als geringfügig Beschäftigter in der Zentralabteilung der Verwaltung zuverlässig und engagiert mitgearbeitet.

Seine aufgeschlossenes, kommunikatives und kollegiales Wesen hat Werner Walther zu einem allseits geschätzten und beliebten Mitarbeiter werden lassen.

Unsere Gedanken und Gebete gelten der Familie des Verstorbenen.

Wir werden Werner Walther ein ehrendes Andenken bewahren.

Winnweiler, den 28. August 2019

Rudolf Jacob

Christian Füllert

Beate Steitz

Bürgermeister

Wehrleiter

Personalratsvorsitzende