Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 37/2021
Touristinformationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Donnersberger Lammwochen: Kulinarisches für Genießer in sechs Restaurants sowie im Hofladen der Neumühle

Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz veranstaltet zusammen mit sechs Restaurants des Donnersbergkreises vom 17. September bis 3. Oktober die beliebten Donnersberger Lammwochen. Coronabedingt entfällt auch in diesem das Lammfest auf dem Gutshof des Bezirksverbands Pfalz. Die Aktion bietet nicht nur eine besondere Fleischqualität von heimischen Merinolammschafen, die auf kräuterreichen Weiden heranwachsen, sondern unterstützt auch eine artgerechte Tierhaltung in der Region. Die Schafe leisten auch einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz, denn sie pflegen vom Frühjahr bis zum Beginn des Winters die wertvollen Grünflächen und sorgen so für den Erhalt der abwechslungsreichen Landschaft. Insbesondere durch die mobile Hütehaltung leisten die Schäfer der Donnersbergregion damit einen großen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Auf Initiative des Hofgutes Neumühle beteiligen sich sechs Gastronomiebetriebe an den Donnersberger Lammwochen, die Spitzenqualität bieten: die „Klostermühle“ in Münchweiler an der Alsenz, die „Mühle am Schlossberg“ in Wartenberg, das „Bastenhaus“ in Dannenfels, das Parkhotel „Schillerhain“ in Kirchheimbolanden, das Waldhotel Eisenberg sowie das Restaurant „Freigeist“ auf der Ebernburg in Bad Kreuznach. Die Genießerinnen und Genießer können sich unter anderem auf verschieden zubereiteten Lammrücken, Lammbrust, Lammkeule, Lammhaxe, Haxenstrudel, Lamm-Ravioli, Lamm-Burger und geschmorten Lammrollbraten freuen.

Wer Interesse an regionalen Produkten hat, kann sich im Hofladen der Neumühle umschauen; unter anderem gibt es dort Salami, Rohesser und Dosenwurst vom Lamm, aber auch Lammfelle und Schafmilchseife. Außerdem gibt es Produkte vom Glanrind und Schwein sowie Honig, Nudeln, Wein und einiges mehr zu kaufen. Der Hofladen ist donnerstags von 9 bis 12 Uhr und freitags von 13 bis 16.30 Uhr sowie in geraden Kalenderwochen mittwochs von 9 bis 12 Uhr und in ungeraden Wochen samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Nähere Informationen finden sich unter www.hofgut-neumuehle.de.