Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 39/2019
Touristinformationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Finale der Falkensteiner Sommertouren am 12. Oktober, 17.30 Uhr„1.000-Jahr-Tour: Historische Waldmarken“

Herbststimmung im Falkensteiner Wald (Foto: L.-M. Bayer)

Zum Abschluss der diesjährigen Tourenangebote wird ein Teil der 1019 urkundlich erwähnten Grenzen der Waldmarken von Münchweiler und Sippersfeld erkundet.

Zusammen mit Gästeführer Stefan Weber können sich die Teilnehmer auf die „Spuren einer Grenzbeschreibung zweier historischer Waldmarken“ begeben und bei hoffentlich gutem Wetter an einem glutroten Sonnenuntergang erfreuen. Das Besondere an diesem Abend: Zur gleichen Minute wird der Aufgang des Vollmondes am anderen Ende des Horizontes zu beobachten sein!

Start der Tour ist um 17.30 Uhr. Die Wanderung ist ca. 8 km lang, und dauert ca. 3 Stunden. Der Treffpunkt ist an den Wanderparkplätzen oberhalb der Burgruine/Kolpinghaus in der Hauptstraße in 67808 Falkenstein/Donnersberg. Eine Teilnahme kostet für Erwachsene (ab 16 Jahre) drei Euro, Kinder sind frei.

Gutes Schuhwerk und eine Taschenlampe sind bei dieser Tour empfehlenswert.

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung beim Tourismusbüro Winnweiler, info@winnweiler-vg.de oder Tel. 06302 602 61 erforderlich.