Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 39/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Forstamt Donnerberg - Forstrevier Sippersfeld informiert:

Brennholzbestellung für 2020/2021 aus dem Forstrevier Sippersfeld

Bedingt durch die Borkenkäferkalamität, Trockenschäden bei der Buche und Windwurf durch Sturm Sabine im Frühjahr können landesweit bestimmte Baumarten und Sortimente nur bedingt vermarktet werden. Deshalb erfolgt nur ein reduzierter Einschlag dieser Hölzer. Da Brennholz - in der Regel - bei der Holzernte nicht als Hauptprodukt anfällt, kann es bei der Baumart Buche zu einer geringeren Verkaufsmenge kommen. Die Buche wird regional durch die Eiche ersetzt werden müssen.

Brennholzbestellungen bittet Revierleiter Dieter Gass bis 30. Oktober 2020 zu tätigen:

--> Telefon 06303-8065919 (T-Netbox)

--> E-Mail: dieter.gass@wald-rlp.de angenommen.

Brennholzbestellungen am Handy können nicht angenommen werden.

Preis: 56 Euro je fm Laubhartholz, Nadelholz 25 Euro je fm.

Zum Forstrevier Sippersfeld gehören folgende Gemeindewälder:

Sippersfeld, Gonbach, Münchweiler/Alsenz, Breunigweiler, Börrstadt, Wartenberg-Rohrbach, Winnweiler, Lohnsfeld, Schweisweiler und das Hofgut Neumühle.

Anschrift:

Revierleiter Dieter Gass

Wolfstr. 6, 67677 Enkenbach-Alsenborn

Tel. 06303-8065919

Mobil: 01522-8851514

E-Mail: dieter.gass@wald-rlp.de

gez. Jacob, Bürgermeister