Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 48/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung der Verbandsgemeinde Winnweiler

Die Verbandsgemeinde Winnweiler stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in
in der Finanzbuchhaltung der Verbandsgemeindewerke

in Vollzeit (ggfs. auch in Teilzeit) ein. Es handelt sich um ein befristetes Beschäftigungsverhältnis.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere das Verbuchen von Bankauszügen, Zahlungseingängen, Zahlungsausgängen, sonstiger Geschäftsvorfälle, Abstimmung der Bankkonten, selbständiges Bearbeiten der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Abwicklung der Anlagenbuchhaltung sowie vorbereitende Arbeiten zur Erstellung der Jahresabschlüsse.

Wir suchen eine(n) zuverlässige(n) Mitarbeiter(in) mit selbständiger, strukturierter Arbeitsweise, abgeschlossener kaufmännischer Berufsausbildung und Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit, sowie guten MS-Office-Kenntnissen.

Das Entgelt richtet sich nach der Qualifikation und der Berufserfahrung gemäß den Bestimmungen des Tarifvertrages Versorungsbetriebe (TV-V).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeits-nachweise etc.) bis spätestens 10.12.2019 an:

Verbandsgemeindeverwaltung Winnweiler

-Personalabteilung-

Jakobstraße 29, 67722 Winnweiler

oder per Mail an: info@winnweiler-vg.de

Für Rückfragen steht Herr Werkleiter Kauer (06302/602-92) und Frau stellvertretende Werkleiterin Kirsch (06302/602-82) zur Verfügung.

Winnweiler, den 22.11.2019

gez. Rudolf Jacob, Bürgermeister