Titel Logo
Winnweiler Rundschau
Ausgabe 6/2019
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Spendeneinnahmen der Adventsfenster gut angelegt

Die neue Kehrmaschine beim Probekehren

Die bei den Adventsfenstern 2018 gesammelten Spenden wurden von den fünf ausrichteten Familien ausgezählt. Anschließend wurde beratschlagt, wie die gespendete Summe am Sinnvollsten angelegt wird. Nach reiflicher Überlegung wurde entschieden, dass in drei Dinge investiert werden soll.

Zum Einen gibt es im Frühjahr eine neue Pflanze für den Friedhofsweg, zum Zweiten wird ebenfalls im Frühjahr die Infotafel neben der Bushaltestelle mit einer Korkbeschichtung versehen, damit Plakate und Informationen besser angepinnt werden können. Und zu guter Letzt wurde eine Kehrmaschine angeschafft, die bei Aufräumarbeiten nach örtlichen Festen und der Kerwe zur Verfügung steht um die Kehrarbeiten einfacher zu gestalten.

Mittlerweile haben sich die Adventsfenster in Schweisweiler als kleine Tradition etabliert. So finden sich hoffentlich auch 2019 wieder vier Familien, die ein Fenster in der Weihnachtszeit bei sich öffnen.

Die Familien Baumgärtner, Haas-Kell/Henrich, Weber und Wichlidal bedanken sich bei den Besuchern der Adventsfenster für die eingebrachten Spenden.