Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 19/2022
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau sucht ab sofort für das Waldwarmfreibad Miesau

eine Fachkraft für Bäderbetriebe (m/w/d).

Die Tätigkeit erfolgt im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung (max. 70 Arbeitstage) zur Unterstützung der Stammkräfte.

Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein Berufsabschluss als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder als Schwimmmeistergehilfin/Schwimmmeistergehilfe).

Der Einsatz im Freibad erfolgt an allen Wochentagen nach Einsatzplan (Früh- und Spätdienst). Die Einstellung erfolgt vorläufig befristet bis zum Ende der Freibad-Saison.

Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltordnung zum TVöD (Beschäftigte in Bäderbetrieben).

Wir erwarten neben der abgeschlossenen Berufsausbildung insbesondere Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ein freundliches Auftreten im Umgang mit den Badegästen.

Bewerbungen (mit aussagefähigen Unterlagen) erbitten wir zeitnah an die Verbandsgemeindeverwaltung, Am Rathaus 2, 66892 Bruchmühlbach-Miesau oder per E-Mail an bewerbung@vgbm.de.

Aus Kostengründen kann eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht erfolgen. Bitte reichen Sie daher keine Originale oder Schnellhefter u. Ä. ein.

Weitere Auskünfte erteilt Herr Rummler, Tel. 06372 / 922 - 0300.

Bruchmühlbach-Miesau, den 28.04.2022
Erik Emich, Bürgermeister