Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 28/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SV 1912 e.V. Miesau

Foto: Jung

Abteilung Fußball

F-Jugend

Eine erfolgreiche und auch leider sehr kurze Saison geht zu Ende!

Bei einem kleinen Abschluss konnten die Trainer, Unterstützer und der Sponsor den Spielern ein kleines Abschiedsgeschenk überreichen. Hier geht ein großes Dankeschön an Werner Holz, Katja Schwarz und Caroline Hunkele, die diese Abschiedsgeschenke teils finanziell und in kreativer Eigenleistung möglich gemacht haben. Das Trainerteam Mario Müller und Stefan Jung konnte mit der Mannschaft eine der erfolgreichsten Runden der letzten Jahre spielen.

In der Vor- und Hallenrunde konnte man mit 35:19 Toren, 11 Siegen, 4 Unentschieden und nur 6 Niederlagen sich deutlich zur Saison 2018/2019 steigern. Die beiden Neuzugänge Joel Haas und Tony Hunkele integrierten sich schnell im Team und konnten mit zusammen 23 Toren (Joel 16, Tony 7) klar ihr Können zeigen. Auch das restliche Team zeigte eine deutliche Steigerung und einen super Zusammenhalt zur Vorsaison und trug ihren Teil zu dieser super Saison bei.

In der Rückrunde 2018/2019 mussten noch 32 Gegentreffer hingenommen werden. Hier zeigte die Abwehr in der nun beendeten Saison und Torwart Fynn Schwarz eine deutliche Steigerung.

Leider wurde durch den Corona bedingten Abbruch der Saison keine Rückrunde gespielt.

Die F-Jugend des SV Miesau steigt bis auf einen Spieler nun komplett in die nächste Spielklasse auf und spielt künftig für den JFV Bruchmühlbach-Miesau. Auch das Trainerteam wechselt in die E-Jugend und begleitet die Kids auf ihrem weiteren Weg.

Spieler gesucht!

Für eine erfolgreiche Fortsetzung der F-Jugend in Miesau werden noch Spieler gesucht! Interessierte Eltern und Kinder dürfen sich gerne bei unserem Jugendleiter Daniel Reischmann (Tel.: 0172 / 37 43 844 oder per E-Mail daniel.reischmann@googlemail.com) melden. Helfen Sie mit die Jugendabteilung in Miesau weiter erfolgreich weiterzuführen.