Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 31/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

BRAND-aktuell - 07.2020

Aktuelles von Ihrer Freiwilligen Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau

Rückblick:

Im Juli wurden wir bisher insgesamt zu 16 Einsatzlagen alarmiert. Nachdem der Juli sehr ruhig begonnen hatte, häuften sich direkt wieder drei Einsätze an einem Tag. Während eines kleinen Flächenbrandes ging eine zeitgleiche Alarmierung zu einer Tierrettung ein. Insgesamt sind wir zu vier Notfalltüröffnungen ausgerückt, bei denen wir mit unserem Türöffnungsset einen Zugang in die Häuser schaffen mussten.

Bei einem Verkehrsunfall auf der L358 bei Buchholz kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und versorgten hier den Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Zwei Tage später kam es in den frühen Morgenstunden zu einem weiteren Verkehrsunfall im Ortsteil Miesau, bei dem sich das Auto sogar in der Pfühlstraße überschlug. Zudem rückten wir zweimal zu einer Brandnachschau aus, sowie zu einer Dieselspur.

In der Nacht vom 14. auf 15. Juli kam es um 00.47 Uhr zu einem Brand von ca. 160 Heuballen im Ortsteil Miesau. Hier waren wir insgesamt 14 Stunden im Einsatz, um das Feuer letztlich vollständig zu löschen. Auch das THW kam unterstützend bei der Brandbekämpfung mit dem Radlader zum Einsatz, um die Heuballen auseinanderzuziehen. Vielen Dank an alle Einsatzkräfte, die uns hier unterstützten!

Foto: FFW Bruchmühlbach-Miesau

Bis zum Monatsende sind wir im Jahr 2020 bereits zu 93 Einsätzen ausgerückt.

Alle Einsatzberichte im Detail sowie Bilder zu einzelnen Einsätzen finden Sie auf unserer Facebook-Seite und auf unserer Homepage: www.ff-bruchmuehlbach-miesau.de

Übungsbetrieb:

Wir freuen uns darüber zu berichten, dass unser Übungsbetrieb, der nun mittlerweile den zweiten Monat wieder läuft, gut in der Umsetzung funktioniert. Wir werden weiterhin die Übungsdienste montags und freitags durchführen, sowie die Gruppen aufteilen. Wir freuen uns, dadurch wieder vermehrt unsere Tätigkeiten zu üben und diese zu festigen.

Lehrgänge wieder aufgenommen:

Ab Mitte August werden wieder vereinzelt Lehrgänge beginnen, um die Ausbildung unserer Kameraden voranzutreiben. Natürlich werden diese ebenfalls unter Beachtung und Einhaltung der aktuellen Auflagen durchgeführt.

Bleiben Sie weiterhin alle gesund!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau