Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 32/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Verabschiedung der Hilfspolizeibeamtin Helga Jäger

Foto: VGV

Nach fast 20 Jahren im Dienst der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau verabschiedete Bürgermeister Erik Emich die Hilfspolizeibeamtin Helga Jäger mit Beginn ihres Altersrentenbezuges ab 1. August 2018. Frau Jäger war nach Ablegung des Lehrganges zur Hilfspolizeibeamtin und der folgenden Schulung an der Geschwindigkeitsmessanlage seit Januar 1999 zur Überwachung des ruhenden und des fließenden Verkehrs in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau eingesetzt.

Vor einigen Jahren kamen dann durch Gesetzesänderungen noch die Überwachung der Mindestprofiltiefen von Fahrzeugreifen und der Einhaltung der Kfz-Hauptuntersuchungstermine hinzu. Darüberhinaus übernehmen die Hilfspolizeibeamtinnen auch verschiedene weitere Aufgaben im Außendienst, wie z.B. die Überwachung der Freihaltung des öffentlichen Verkehrsraumes und der Einhaltung der gemeindlichen Straßenreinigungssatzungen.

Bürgermeister Emich sprach Frau Jäger Dank und Anerkennung für ihren langjährigen Einsatz im Außendienst „bei Wind und Wetter“ aus und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute. Die Personalratsvorsitzende Christine Stahl und die stellv. Fachbereichsleiterin Jessica Schmitt schlossen sich den guten Wünschen an und überreichten im Namen der Kolleginnen und Kollegen der Verbandsgemeindeverwaltung zum Abschied ein Präsent.

Bruchmühlbach-Miesau, den 31.07.2018

Verbandsgemeindeverwaltung

Erik Emich, Bürgermeister