Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 35/2021
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Verein "Hoffest hilft helfen"

Mitgliederversammlung und Neuwahlen

Am 15.08.2021 fand die jährliche Mitgliedersammlung des Hoffest-Vereins aus Lambsborn im Hof der Familie Gortner statt. Neben dem Bericht des Vorstands war auch wie im Jahr zuvor die Corona-Pandemie Thema auf der Versammlung, auch wenn man 2020 noch gehofft hatte, das Fest nur um ein Jahr verschieben zu müssen. Ideen und Vorschläge, wie 2022 das Hoffest unter Auflagen oder in veränderter Form endlich stattfinden könnte, gab es reichlich, sodass vereinbart wurde, Anfang 2022 eine endgültige Entscheidung für oder gegen ein Fest zu treffen. Einig waren sich alle Mitglieder/-innen, dass aber trotz großer Vorfreude auf das nächste Fest die Sicherheit und der Gesundheitsschutz für alle Helfer/-innen, Beteiligten und Besucher/-innen vorgehen müsse.

Auch in 2021 hat der Hoffestverein unterstützt durch die Kirchengemeinde und den Sportverein eine Kinderferienaktion auf die Beine gestellt, welche über 40 Kinder eine ganze Woche lang ein abwechslungsreiches Programm für die Sommerferien bot. Bei den vielen engagierten Helfer/-innen bedankte sich die Erste Vorsitzende Frau Christine Gortner entsprechend genauso wie bei dem alten und neu gewählten Vorstand: Zweite Vorsitzende: Hiltrud Woll, Erster Beisitzer: Peter Welzig, Zweiter Beisitzer: Frank Moll, Kassiererin: Sonja Gortner, Kassenprüferin: Inge Leitner.

Trotz der Absage des Hoffestes in 2020 und ausgebliebener Einnahmen konnte der Verein das Projekt „Comviva“ aus Brasilien auch im laufenden Jahr mit monatlichen Spenden unterstützen. Im Herbst dieses Jahres ist zudem eine Infoveranstaltung zur aktuellen Lage des Projektes und Brasiliens in der Coronakrise geplant.