Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 39/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

TTG Bruchmühlbach-Miesau 1979 e.V.

Ausgeglichene Spiele bei der TTG zum Rundenstart

Einen Sieg, eine Niederlage und zwei Unentschieden erreichte die TTG Bruchmühlbach-Miesau am ersten Spieltag der neuen Saison 2020/2021. Den Auftakt machte die Jungenmannschaft mit einem 6:2 Erfolg gegen den ASV Höringen in der Bezirksklasse. Dieser Sieg der Spieler Lukas Walz, Faisal Dieterich, Eric Böhm und Vincent Berberich bedeutet sogar augenblicklich die Tabellenführung. In der Bezirksklasse konnte die U 15 zwar gut bei ihrem Auswärtsspiel in Siegelbach mithalten, musste sich aber am Ende dennoch mit 2:6 geschlagen geben. Die beiden Punkte errang Yasin Dieterich. Einen gelungenen Einstand in beiden Mannschaften konnte der Neuling Vincent Berberich feiern. Die erste Herrenmannschaft konnte eine 6:3 Führung beim TTC Brücken 3 leider nicht ins Ziel retten. Das 6:6 bedeutet dennoch einen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksklasse. Ebenfalls 6:6 endete das Spiel der dritten Mannschaft in der Kreisklasse beim TTC Krickenbach. Dies entsprach auch dem gesamten Spielverlauf, in dem es keine der Mannschaften schaffen konnte, sich abzusetzen, so dass jede Mannschaft dies als gerechtes Endergebnis ansah. Die zweite Mannschaft greift erst am 24.09.2020 ins Spielgeschehen an und muss zum Auswärtsspiel nach Quirnbach in der Kreisklasse antreten.