Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 40/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

TTG Bruchmühlbach-Miesau 1979 e.V.

Erfolgreiche Woche für die TTG

Ohne Niederlage beendeten die Tischtennismannschaften der TTG Bruchmühlbach-Miesau die zurückliegende Woche. Den Auftakt machte die zweite Mannschaft mit ihrem Nachholspiel bei der TTG Quirnbach-Glanmünchweiler in der Kreisliga. Nach einem 3:6 Rückstand konnte das Team um Mannschaftskapitän Franz Hüther noch mit einem 6:6 Unentschieden einen Punkt ergattern.

Das gleiche Resultat erzielte die Mannschaft am darauffolgenden Tag beim Heimspiel gegen den TTC Bann 3. Hier führte man mit 4:1, doch Bann gab nie auf und kam auf 4:4 nochmals heran. Nach einem Erfolg von Joachim Burger in einem spannenden 5-Satz-Spiel gegen Franz Gros lag man nochmals mit 6:5 vorne. Herzel konnte gegen Stürmer schließlich noch einen Punkt für die Gäste aus Bann retten.

Die erste Mannschaft schaffte am gleichen Tag zuhause gegen den TV Waldmohr mit einem 7:5 Erfolg den ersten Saisonsieg. Waldmohr konnte seit Monaten wieder in bester Aufstellung antreten und machte es der Heimmannschaft schwer. Wolfgang Krück konnte den entscheidenden Punkt in seinem zweiten Einzel für Bruchmühlbach-Miesau erkämpfen.

Die „Dritte“ war in ihrem ersten Heimspiel gegen Bücken 6 ebenfalls erfolgreich, wenn auch der 11:1 Erfolg wohl etwas zu hoch ausfiel. Aktuell belegt die Mannschaft punktgleich mit Krickenbach den zweiten Platz in der Kreisklasse.

Die Nachwuchsmannschaften waren spielfrei.