Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 48/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

VG Bruchmühlbach-Miesau - Amtlicher Teil

Die Verbandsgemeindeverwaltung

Bruchmühlbach-Miesau

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung des Fachbereichs II

Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen

- Bauamtsleitung -

Der bisherige Stelleninhaber scheidet im Juni 2019 altersbedingt aus.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Besetzung in Teilzeitform ist grundsätzlich möglich.

Nach entsprechender Einarbeitung, Eignung und Bewährung in der Leitungsfunktion ist eine Besoldung bis A 13 LBesO bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD möglich.

Aufgaben:

-

Leitung des Fachbereichs mit derzeit 8 unterstellten Bediensteten einschl. Personalführung

-

Grundsatzentscheidungen des Fachbereichs

-

Durchführung kommunaler Hochbauvorhaben (LP 1-9), insbesondere Wahrnehmung der Bauherrenfunktion, Vertragsgestaltung und Zusammenarbeit mit externen Büros

-

Betriebsführung öffentlicher Einrichtungen

-

Vorbereitung und Mitwirkung bei der Bauleitplanung und städtebaulicher Planung

-

Haushalts- und Finanzmittelplanung einschließlich Bedarfsermittlung und Mittelüberwachung

-

Projektsteuerung und -überwachung bei Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen

-

Optimierung der Aufgabenerfüllung im Fachbereich

-

Vertretung des Fachbereichs innerhalb und außerhalb der Verwaltung

Dem Fachbereich Lebensgrundlagen und Bauen sind folgende Sachgebiete zugeordnet:

Raumordnung, Landes- und Verkehrsplanung, Bauleitplanung, Bauordnungsamt (soweit die Verbandsgemeindeverwaltung zuständig ist), Hoch- und Tiefbau, Umwelt- und Naturschutz, zentrales Gebäudemanagement, Betriebszweige Freibad und Campingplatz, Friedhofswesen, Erschließungs- und Ausbaubeitragswesen, baugezogenes zentrales Zuwendungswesen und die Zentrale Vergabestelle

Anforderungsprofil:

-

Abgeschlossenes Studium (FH bzw. Bachelor) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen

-

Berufliche Erfahrungen in der Bauleitung und -koordination

-

Aktuelle bautechnische Kenntnisse sowie zur technischen Gebäudeausstattung

-

Mindestens Grundkenntnisse im Verwaltungsrecht und öffentlichen Vergaberecht

-

Führungsbewusstsein und -verantwortung, Teamfähigkeit

-

Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfähigkeit

-

Kommunikations- und Verhandlungskompetenz

-

Eigenverantwortliches, ergebnisorientiertes und selbstständiges Arbeiten

-

Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

-

Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in den Office-Programmen und geographischen Informationssystemen

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens zum 14.12.2018 an die

Verbandsgemeindeverwaltung

Am Rathaus 2

66892 Bruchmühlbach-Miesau

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurück gesandt werden, sondern nach datenschutzrechtlichen Vorgaben vernichtet werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale von Zeugnissen u.ä. ein.

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail einreichen unter bewerbung@vgbm.de. E-Mail-Anhänge bitten wir ausschließlich in den Formaten Adobe-pdf, jpg, tiff oder gif an uns zu senden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Büroleiterin, Frau Christel Mieves, Tel. 06372/922-0100, zur Verfügung. Weitere Informationen zur Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau finden Sie im Internet unter www.bruchmuehlbach-miesau.de.

Verbandsgemeindeverwaltung

Bruchmühlbach-Miesau, den 23.11.2018

Erik Emich, Bürgermeister