Titel Logo
Amtsblatt der VG Bruchmühlbach-Miesau
Ausgabe 52/2020
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Titelseite

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

an dieser Stelle haben wir Ihnen in vergangenen Jahren frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr gewünscht.

Das geht in diesem Jahr nicht so einfach. Hinter uns allen liegt coronabedingt ein schweres, unbeständiges und teilweise beängstigendes Jahr. Während wir im Januar / Februar noch in die Ferne auf das Sars Covid-19 Virus geschaut haben, wurden wir im Frühjahr eingeholt. Aktuell mussten nochmals verschärfte Regelungen getroffen werden.

Lange Zeit waren wir in unserer Verbandgemeinde stabil bei wenigen Infizierten. Das änderte sich aber im Herbst. Ende Oktober / Anfang November stiegen die Zahlen bei uns deutlich. Gleichwohl sind wir im Vergleich mit anderen Ländern aber bisher gut durch die Corona-Pandemie gekommen.

Der neu entwickelte Impfstoff lässt Hoffnung aufkommen. Hoffnung bald wieder ein normalisiertes Leben ohne deutlich spürbare Einschnitte führen zu können. Das wird die Zukunft zeigen.

Vor diesem Hintergrund bedanken wir uns für Ihr besonnenes Verhalten im zurückliegenden Jahr und wünschen Ihnen und uns allen ein gesundes Jahr 2021.

Für viele wird es ein Weihnachtsfest in traditioneller Form nicht geben. Aber die besinnliche Zeit wird deswegen nicht ausfallen. Daran anknüpfend wünschen wir Ihnen gemeinsam eine schöne Weihnachtszeit.

Erik Emich

Bürgermeister

der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau

Jürgen Bohl

Ortsbürgermeister

der Ortsgemeinde Gerhardsbrunn

Rudi Molter

Ortsbürgermeister

der Ortsgemeinde Lambsborn

Rüdiger Franz

Ortsbürgermeister

der Ortsgemeinde

Bruchmühlbach-Miesau

Hannah Havel

Ortsbürgermeisterin

der Ortsgemeinde Langwieden

Hartwig Schneider

Ortsbürgermeister

der Ortsgemeinde Martinshöhe