Titel Logo
Talpost
Ausgabe 12/2021
Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

85 Tablets für Grundschüler

85 Tablets wurden an die Grundschulen der Verbandsgemeinde Lambrecht geliefert. Bürgermeister Gernot Kuhn, Schulleiterin der Grundschule Lambrecht Anke Huber und die Erste Beigeordnete Sybille Höchel (v.l.n.r.) bei der Präsentation.

Mobile Endgeräte für die Grundschulen der Verbandsgemeinde Lambrecht

Die Grundschulen der Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz) erhalten eine digitale Aufrüstung. Im Rahmen des umgesetzten DigitalPaktes und des Sofortausstattungsprogramms des Bundes wurden von der Verbandsgemeindeverwaltung Lambrecht (Pfalz), als Schulträger der Grundschulen, insgesamt 85 mobile Endgeräte, sog. Tablets, inkl. Aufbewahrungskoffer, Schutzhüllen und Software angeschafft, um die Grundschulen der Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz) zukunftssicher auszustatten. Durch die Anschaffung der Tablets soll einem möglichst hohen Anteil an Schülerinnen und Schülern während des Andauerns der Corona-Pandemie Fernunterricht mit mobilen Endgeräten zu Hause ermöglicht werden, soweit es hierzu einen besonderen Bedarf aus Sicht der Schulen zum Ausgleich sozialer Ungleichgewichte gibt. Die Tablets können über die jeweilige Grundschule an Schülerinnen und Schüler, die von zuhause aus nicht mit einem Endgerät ausgestattet werden können, verliehen werden.

Die kürzlich gelieferten Tablets wurden den Grundschulen von Gernot Kuhn, Bürgermeister der Verbandsgemeinde, und der Ersten Beigeordneten, Sybille Höchel, symbolisch in der Grundschule Lambrecht, übergeben.