Titel Logo
Talpost
Ausgabe 21/2021
Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stimme und Körpersprache

Seminar für Frauen in der Pfalzakademie Lambrecht

„Stimme und Körpersprache in der Kommunikation“ heißt ein Seminar, das die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz, Elke Reichertz, am Donnerstag, 17. Juni, von 10 bis 17 Uhr in der Pfalzakademie in Lambrecht anbietet. Die Stimm-, Sprech- und Kommunikationstrainerin Andrea Stasche vermittelt, wie es sich besser kommunizieren und souveräner sprechen lässt und man somit mehr erreicht. Viele kennen die Situation: Man nimmt sich vor, in der nächsten Teamsitzung klare Worte für ein schlecht laufendes Projekt zu finden. Wenn dann aber die Kolleginnen und Kollegen vor einem sitzen, kommt nur eine abgeschwächte Version heraus. Die Argumente prallen ab und man schafft es nicht, seine Meinung zu vertreten, obwohl man sich intensiv auf diese Situation vorbereitet hat. Im Seminar geht es um die ganz persönlichen „rhetorischen Härtefälle“ der Teilnehmerinnen. Andrea Stasche weiß genau, dass man niemals im Voraus weiß, welche kommunikativen und stimmlichen Herausforderungen auf einen zukommen. Deswegen zeigt sie, wie man vorbaut und sich das Rüstzeug für erfolgreiches Kommunizieren in Ruhe, Gelassenheit, ohne Stress und ohne sofortigen Erfolgsdruck in einer entspannten und partnerschaftlichen Atmosphäre aneignet.

Informationen zum Seminar finden sich unter www.pfalzakademie.de; eine Anmeldung sollte bis spätestens 3. Juni erfolgen. Das Bildungshaus des Bezirksverbands Pfalz, das mit seiner Lage im Grünen auch einen hohen Freizeitwert bietet, ist über die Telefonnummer 06325 1800-0 und per Mail an info@pfalzakademie.bv-pfalz.de zu erreichen. Die Kursgebühr inklusive Verpflegung beträgt 75 Euro.