Titel Logo
Impressum
90 Artikel in dieser Ausgabe

Lambrecht hält an Geißbock-Tradition fest

Lambrecht

Lambrecht hält an Geißbock-Tradition fest

Jüngstes Ehepaar übernahm den ehrenvollen Auftrag, den 619. Lambrechter Tributbock für gewährte Weiderechte nach Deidesheim zu führen - Neubeginn nach der Corona-Zwangspause (ve) Der Heimatabend der Stadt Lambrecht und des Verkehrsvereins Lambrecht lockte trotzt des unbeständigen Wetters …
Jüngstes Ehepaar übernahm den ehrenvollen Auftrag, den 619. Lambrechter Tributbock für gewährte Weiderechte nach Deidesheim zu führen - Neubeginn nach der Corona-Zwangspause (ve) Der Heimatabend der Stadt Lambrecht und des Verkehrsvereins Lambrecht lockte trotzt des unbeständigen Wetters …
Lambrecht

Geißbock-Stau in Deidesheim

Seit über sechs Jahrhunderten wird die Geißbock-Tradition zwischen Lambrecht und Deidesheim gepflegt. Während Lambrecht die Tributlieferung für Weiderecht zeitweise eher als Last empfand und mehrmals versuchte, den Vertrag aufzuheben, drängte Deidesheim immer darauf, die Vereinbarung einzuhalten und Jahr für Jahr einen gut gehörnten und gebeutelten Geißbock zu liefern, der regelmäßig am Pfingst-Dienstag versteigert wird, wobei der Erlös in die Deidesheimer Stadtkasse …
Lambrecht

Rosenköniginnen residieren …

Junizeit ist Rosenzeit. Wenn die Königinnen der Blumen erblühen, werden alte Träume aus der Kindheit wach. Und um die Gärten voller Rosen weht eine selige Märchenstimmung. Schon vor Jahrtausenden ging man im Abendland durch die ersten Rosengärten. Der Grieche Theophrast und der Römer Plinius priesen ihre Schönheit. Und die Histörchen vom Rosenluxus der römischen Caesaren haben bis in unsere Zeit ihre Leser gefunden. Das Mittelalter war gleichen Aufwandes nicht fähig. Es …
Lambrecht

Büttel 23

Am kommenden Wochenende startet mit der „Appenthaler Kerwe“ die erste Dorfkerwe im Tal. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause, in der in abgespeckter Form die „Kerwe vun dehäm“ gefeiert wurde, kann endlich wieder die Eröffnungskerwe im Tal wie gewohnt stattfinden. Die „kerwelose“ Zeit wurde genutzt, um den Kerweplatz in „de Rawegass“ neu zu gestalten. Der Förderkreis hat einen festen Ausschank mit Strom,- und Wasseranschluss geschaffen. Das …
Verbandsgemeinde

175 Jahre Eisenbahn

Im Juni 2022 feiert die Eisenbahn in der Pfalz von Neustadt zur Rheinschanze (heute Ludwigshafen) ihren 175. Geburtstag. Aus diesem Anlass hält Werner Schreiner, Vorsitzender der Bezirksgruppe Neustadt des historischen Vereins der Pfalz einen Jubiläumsvortrag „175 Jahre Eisenbahn im ehemals bayerischen Neustadt und im heutigen Rheinland-Pfalz“. Der Vortrag findet statt am Sonntag, 12. Juni, 10.30 Uhr im Herrenhof in Mußbach. Anmeldung erbeten unter nw.schreiner@t-online.de

Auf den schönsten Trails durch den Pfälzerwald

Verbandsgemeinde

Auf den schönsten Trails durch den Pfälzerwald

Dreitägiges Frauencamp in der Pfalzakademie mit 40 Teilnehmerinnen ausgebucht (ve) Zum siebten Mal ausgeschrieben war das Frauencamp im Mountainbikepark Pfälzerwald, das wiederum mit 40 Teilnehmerinnen ausgebucht war und zum zweiten Mal war die Pfalzakademie in Lambrecht als Standquartier ausgewählt worden. …
Dreitägiges Frauencamp in der Pfalzakademie mit 40 Teilnehmerinnen ausgebucht (ve) Zum siebten Mal ausgeschrieben war das Frauencamp im Mountainbikepark Pfälzerwald, das wiederum mit 40 Teilnehmerinnen ausgebucht war und zum zweiten Mal war die Pfalzakademie in Lambrecht als Standquartier ausgewählt worden. …

Heiße Sohlen statt glühender Köpfe

Verbandsgemeinde

Heiße Sohlen statt glühender Köpfe

Kollegium der Realschule+ am Speyerbach nahm am BASF-Firmenlauf auf dem Hockenheimring teil Nach zweijähriger Pandemiepause durften Kolleginnen und Kollegen der Realschule+ am Speyerbach endlich wieder am BASF-Firmenlauf auf dem Hockenheimring teilnehmen. Gemeinsam mit über 12.000 anderer Läuferinnen und …
Kollegium der Realschule+ am Speyerbach nahm am BASF-Firmenlauf auf dem Hockenheimring teil Nach zweijähriger Pandemiepause durften Kolleginnen und Kollegen der Realschule+ am Speyerbach endlich wieder am BASF-Firmenlauf auf dem Hockenheimring teilnehmen. Gemeinsam mit über 12.000 anderer Läuferinnen und …
Verbandsgemeinde

Der Bürgerbus steht bereit!

Bürgerinnen und Bürger dürfen gerne wieder anrufen und den Bürgerbus bestellen: Fahrten sollten am Vortag bestellt werden: montags und mittwochs von 15 -16.30 Uhr telefonisch unter Telefon 06325 181-149. Es kann ein kostenloser Fahrttermin (bitte Maske tragen) für den darauffolgenden Tag (also Dienstag und Donnerstag) von 8.00 bis 18 Uhr innerhalb der Verbandsgemeinde bestellt werden. (Außer an Feiertagen). „Nehmen Sie unser Angebot an und vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin für einen …
Verbandsgemeinde

Menschen, für die Zivilcourage kein Fremdwort ist

Aufruf der Verbandsgemeinde Lambrecht: Engagierte Hilfe wird belohnt durch den Preis für Zivilcourage Öffentliche Sicherheit ist nicht allein Aufgabe der Polizei, sondern sie braucht jede Einzelperson: In einer aufmerksamen Nachbarschaft, als Nothelfende, als Zeugin oder Zeuge einer Straftat oder als Person, die sich um das Opfer kümmert. Wie kann sich Zivilcourage zeigen? Helfen erfordert Mut, die Gleichgültigkeit zu überwinden. Mut aus dem Nichtstun auszubrechen und zu handeln. Mut zur …
Verbandsgemeinde

Investitionen um drei Millionen Euro erhöht

Der Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde Lambrecht berät in öffentlicher Sitzung am Montag, 13. Juni, 19 Uhr, im Schulungsraum des Feuerwehrhauses in Lambrecht den Nachtragshaushalt der Verbandsgemeinde Lambrecht für 2022. Er ist gekennzeichnet durch eine Erhöhung der Investitionen um drei Millionen Euro, in erster Linie verursacht durch den Einbau von Lüftungsanlagen in die Grundschulen (knapp 1,5 Millionen Euro) und der energetischen Sanierung der Grundschule Lindenberg (ca. 1,8 …
Lambrecht

Wandern bei Wachenheim

Die Juni-Tour der Lambrechter Fußball-Senioren mit ihren Wanderfreunden findet am nächsten Mittwoch, dem 15. Juni statt. Zunächst wird mit der S-Bahn um 10.20 Uhr ab Lambrecht gefahren, in Neustadt erfolgt der Umstieg in die S-Bahn ab 10.31 UHr nach Wachenheim, ab Gleis 1 a. Ab Wachenheim führt Ute Morell die Gruppe hoch zum Forster Sängerheim, wo die Gruppe ab ungefähr 12.00 Uhr zur Mittagsrast eintreffen wird. Eine Sektrast unterwegs ist nicht vorgesehen. Anmeldeschluss für die Teilnehmer …
Lambrecht

Lerne Deine Heimat kennen

Zu abendlichen Spaziergängen, während der Sommermonate, laden die NaturFreunde der Ortsgruppe Lambrecht, unter fachkundiger Führung, ein. In den umliegenden Gemeinden der Verbandsgemeinde Lambrecht schlummert vieles, um dies zu entdecken. Folgende Termine sind vorgesehen: 22.06.2022 Elmstein; 14.07.2022 Speyerbrunn; 24.08.2022 Iggelbach. Treffpunkt: jeweils 17.30 Uhr Tuchmacherplatz Lambrecht zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Im Anschluss der Spaziergänge können die neugewonnenen Eindrücke bei …
Lambrecht

Unfall beim Abbiegen

Am Samstagnachmittag gegen 15:30 Uhr befuhr eine 37-jährige Neustadterin, Zeugenaussagen zufolge, mit ihrem PKW die B39 in Fahrtrichtung Lambrecht. Als diese zunächst ihre Geschwindigkeit für ihren vermeintlichen Abbiegevorgang nach rechts in Richtung Lindenberg verringerte, sei ein bislang unbekannter roter PKW in gleicher Richtung links vorbeigefahren, um die B39 weiter in Fahrtrichtung Lambrecht zu befahren. Als ein 30-jähriger im Anschluss mit seinem Leichtkraftrad ebenfalls links vorbeifahren wollte, …
Lambrecht

Kaminbrand vermutet

Die Feuerwehren Lindenberg und Lambrecht waren am Donnerstagabend um 21:18 Uhr zu einem Kaminbrand in die Hauptstraße in Lambrecht alarmiert worden. An der Einsatzstelle konnte zwar eine Rauchentwicklung aus einem Schornstein festgestellt werden, nach Rücksprache mit den Anwohnern wurde bekannt, dass kurz zuvor der Holzofen angefeuert worden war, weshalb es für eine kurze Zeit zu einer stärkeren Verrauchung aus dem Schornstein kam. Somit war kein weiteres Eingreifen seitens der Feuerwehr notwendig.

Kleine und große Geißbockwanderer unterwegs

Lambrecht

Kleine und große Geißbockwanderer unterwegs

Der 619. Lambrechter Geißbock führte die rund 400 Wanderer auf dem Geißbockweg nach Deidesheim Ein Highlight rund um die Lambrecht-Deidesheimer Geißbock-Tradition stellt alljährlich der Geißbockmarsch dar, der nach der zweijährigen Corona-Abstinenz nunmehr wieder gestartet werden konnte. So …
Der 619. Lambrechter Geißbock führte die rund 400 Wanderer auf dem Geißbockweg nach Deidesheim Ein Highlight rund um die Lambrecht-Deidesheimer Geißbock-Tradition stellt alljährlich der Geißbockmarsch dar, der nach der zweijährigen Corona-Abstinenz nunmehr wieder gestartet werden konnte. So …

Natur- und Betonpflaster rund um die Kirche

Lambrecht

Natur- und Betonpflaster rund um die Kirche

Vorhandene Natursteinpflaster werden ergänzt durch Pflastersteine aus der Türkei - Betonpflastersteine für die Laufwege um die ehem. Klosterkirche (ve) Nach langer Vorplanung im Zuge der Stadtsanierung im Bereich der ehem. Klosterkirche - der heutigen evang. Kirche - in Lambrecht hat der Stadtrat fast einstimmig …
Vorhandene Natursteinpflaster werden ergänzt durch Pflastersteine aus der Türkei - Betonpflastersteine für die Laufwege um die ehem. Klosterkirche (ve) Nach langer Vorplanung im Zuge der Stadtsanierung im Bereich der ehem. Klosterkirche - der heutigen evang. Kirche - in Lambrecht hat der Stadtrat fast einstimmig …

Kradfahrer gestürzt

Lambrecht

Kradfahrer gestürzt

Nach medizinischem Notfall Kontrolle über das Krad verloren Am Pfingstsonntag um 12:14 Uhr befuhr ein 52-jähriger Motorradfahrer mit seinem Krad die B 39 von Lambrecht kommend in Fahrtrichtung Neustadt/W.. Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor der Kradfahrer in einer Kurve die Kontrolle über …
Nach medizinischem Notfall Kontrolle über das Krad verloren Am Pfingstsonntag um 12:14 Uhr befuhr ein 52-jähriger Motorradfahrer mit seinem Krad die B 39 von Lambrecht kommend in Fahrtrichtung Neustadt/W.. Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor der Kradfahrer in einer Kurve die Kontrolle über …
Lambrecht

Wanderung im Wasgau

Die Ortsgruppe Lambrecht des Pfälzerwald-Vereins wandert am Sonntag, 12. Juni, im Wasgau. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 8.30 Uhr auf dem Tuchmacherplatz. Hier startet die gemeinsame Fahrt nach Schönau, wo in der Ortsmitte geparkt wird. Wanderführer Walter Klein führt über Pfaffenfels - Bruderfels - Zigeunerfels - Ruine Wasigenstein - Maimont (Opferschale) - Friedenskreuz - Ruine Blumenstein - zurück nach Schönau (Parkplatz). Die Ankunft in Lambrecht ist für 18.00 / 18.30 Uhr geplant. …

Drei Geißböcke unter dem Hammer

Lambrecht

Drei Geißböcke unter dem Hammer

Die „besondere“ Geißbock-Versteigerung der Lambrechter Tribut-Geißböcke 617, 618 und 619 in Deidesheim Die letzte Mehrfach-Versteigerung von acht Geißböcken erfolgte vor 164 Jahren nach einem jahrelangen Prozess zwischen Lambrecht und Deidesheim mit dem Richterurteil von 1858, aber im …
Die „besondere“ Geißbock-Versteigerung der Lambrechter Tribut-Geißböcke 617, 618 und 619 in Deidesheim Die letzte Mehrfach-Versteigerung von acht Geißböcken erfolgte vor 164 Jahren nach einem jahrelangen Prozess zwischen Lambrecht und Deidesheim mit dem Richterurteil von 1858, aber im …

Neuauflage der Geißbock-Tradition nach der Corona-Zwangspause

Lambrecht

Neuauflage der Geißbock-Tradition nach der Corona-Zwangspause

Nach zwei Jahren Unterbrechung Übergabe des 619. Lambrechter Geißbocks an das jüngst getraute Ehepaar beim Lambrechter Heimatabend - Bildnachlese
Nach zwei Jahren Unterbrechung Übergabe des 619. Lambrechter Geißbocks an das jüngst getraute Ehepaar beim Lambrechter Heimatabend - Bildnachlese