Titel Logo
Impressum
98 Artikel in dieser Ausgabe

Notbetreuung an den Grundschulen

Lambrecht

Notbetreuung an den Grundschulen

Verbandsgemeinde ermöglicht Notbetreuung bis zum letzten Schultag und in zwei Ferien-Wochen Wichtige Beschlüsse für die Grundschulkinder und deren Eltern in der Schulzeit bis zu den Sommerferien und in der ersten und letzten Ferienwoche fasste der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung am Montag, um die …
Verbandsgemeinde ermöglicht Notbetreuung bis zum letzten Schultag und in zwei Ferien-Wochen Wichtige Beschlüsse für die Grundschulkinder und deren Eltern in der Schulzeit bis zu den Sommerferien und in der ersten und letzten Ferienwoche fasste der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung am Montag, um die …

Helmbachweiher zum Baden wieder geöffnet

Lambrecht

Helmbachweiher zum Baden wieder geöffnet

Abstand: 1,5 Meter auf der Liegewiese und 3 Meter im Wasser Mit der 9. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, die ab Mittwoch, 10. Juni gilt, hat das Land auch ein Hygienekonzept für Badegewässer ohne Betreiber veröffentlicht. Nach diesem Konzept ist es möglich, dass der Helmbachweiher …
Abstand: 1,5 Meter auf der Liegewiese und 3 Meter im Wasser Mit der 9. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, die ab Mittwoch, 10. Juni gilt, hat das Land auch ein Hygienekonzept für Badegewässer ohne Betreiber veröffentlicht. Nach diesem Konzept ist es möglich, dass der Helmbachweiher …
Lambrecht

Systemtrenner für die Feuerwehr

Für knapp 15.000 Euro werden 15 Systemtrenner für die Feuerwehr durch die Verbandsgemeinde Lambrecht angeschafft. Die Wasserentnahme aus Hydranten ist künftig nur noch mit Systemtrennern erlaubt. Bei der Wasserentnahme durch die Feuerwehr aus dem öffentlichen Wasserleitungsnetz kann es zu Verunreinigungen kommen und um dies zu vermeiden, müssen Systemtrenner eingesetzt werden. Die örtlichen Bauhöfe werden informiert, um ebenfalls solche Systemtrenner anzuschaffen.
Lambrecht

Dachausbau der Grundschule Lindenberg

Durch eine krankheitsbedingte Verzögerung kann das Planungsbüro die Submission für den geplanten Dachausbau der Grundschule Lindenberg erst zum 15. Juni vorlegen. Aus diesem Grunde hat der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung vom 8. Juni die Verwaltung in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden ermächtigt, dem wirtschaftlichsten Bieter den Auftrag zu erteilen, sofern das Angebot im Kostenrahmen von ca. 325.000 Euro netto liegt. Sollte das Angebot den vorgegebenen Kostenrahmen der geplanten 325.000 Euro …
Lambrecht

Jetzt amtlich: Bürgermeisterwahl am 8. November

Wegen des Ausbruches der Corona-Pandemie war die Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lambrecht, die eigentlich für den 7. Juni 2020 vorgesehen war, abgesagt worden. In seiner 42jährigen Tätigkeit für die Verbandsgemeinde habe er erkannt, dass man Dinge eben hinnehmen müsse, die nicht verändert werden können und so füge man sich den Vorschriften und bestimme nunmehr einen neuen Wahltermin, führte Bürgermeister Manfred Kirr vor dem Verbandsgemeinderat aus. Im …
Lambrecht

Juniabend

Die ungeduldige Sehnsucht der Dichter hat dem Monat Mai von jeher den Kranz gewunden, der ihn zum Wonnemond machte. In der Literatur wohlgemerkt – in der Natur freilich hat dieser fünfte Jahresmonat mit seinen Eisheiligen die Menschen recht häufig enttäuscht. Aber was er nicht hielt, das bemüht sich der Juni mit vollen Händen zu schenken. Vorsommer nennt man diese Zeit in der es überall blüht. In Gärten und Anlagen, verströmen Linden und Akazien ihren Duft, die Stunden …
Lambrecht

Büttel 24

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Besonders in den Alpenregionen werden noch heute sehr festliche traditionelle Prozessionen an Fronleichnam durchgeführt. Nach altem Brauch werden dort die Häuser und Straßen geschmückt, durch die sich die Prozession zieht. Viele Menschen nehmen nach der Prozession die gesegneten Birkenzweige und Blumenkränze mit nach Hause. Nach altem …
Verbandsgemeinde

Durchfahrtverbot vorsätzlich missachtet

Am Sonntag gegen 19:00 Uhr wurde das Durchfahrtverbot für Motorräder auf der L499 (Elmsteiner Tal) überwacht. Hierbei kam es zu zwei Verwarnungen für Motorradfahrer. Ein Motorradfahrer erhielt eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige, da er das Durchfahrtverbot kannte und vorsätzlich missachtete. Er muss jetzt mit einem Bußgeld von 100 Euro rechnen.
Verbandsgemeinde

Zu schnell ins Tal

Eine Geschwindigkeitskontrolle wurde zwischen 21:30 Uhr und 22:45 Uhr in der Talstraße in Neustadt in Richtung Lambrecht durchgeführt. Hierbei waren insgesamt neun Fahrzeugführer zu schnell unterwegs. Einer der Fahrer muss mit einem Fahrverbot rechnen. Am Abend zuvor in der Zeit von 18 Uhr bis 19:25 Uhr, wurde in NW-Mußbach, An der Eselshaut, eine Geschwindigkeitsmessstelle eingerichtet und entsprechende Verkehrskontrollen durchgeführt. Es wurden insgesamt 11 Personen verwarnt. Der „Spitzenreiter" wurde mit 73 km/h gemessen.
Lambrecht

Kein Brunnenfest

Zum Schutz aller Beteiligten, sowohl der Helfer als auch der Gäste, vor einer evtl. Weiterverbreitung des Corona-Virus, hat der Verkehrsverein Lambrecht nach einem Vorstandsbeschluss folgende geplanten Veranstaltungen abgesagt: 5. September 2020 Brunnenfest-Eröffnung am Geißbock-Brunnen; 6. September 2020 Brunnenfest auf dem Parkplatz Färberstraße; 20. September 2020 Jahresausflug. Im Jahreslauf mussten bereits abgesagt werden das Sommertagsfest, das Eierpicken und alle Veranstaltungen um den 617. Lambrechter Geißbock.

Das vergängliche Grün

Lambrecht

Das vergängliche Grün

Zartes Grün ist das Symbol für den Neuanfang im Kreislauf der Natur und so erfreute am 1. Mai der damals junge Birkenbaum die Passanten auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Mittlerweile ist das frische Grün der Blätter verschwunden, die Blätter haben sich verfärbt und sind braun geworden und stehen im …
Zartes Grün ist das Symbol für den Neuanfang im Kreislauf der Natur und so erfreute am 1. Mai der damals junge Birkenbaum die Passanten auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Mittlerweile ist das frische Grün der Blätter verschwunden, die Blätter haben sich verfärbt und sind braun geworden und stehen im …
Lambrecht

Mountainbiker gestürzt

Die Feuerwehr Lambrecht wurde am 8. Juni um 17:45 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Wald am Dicken-Stein-Turm in Lambrecht alarmiert. Im Wald war ein Mountainbiker gestürzt und verletzte sich hierbei. Die Person war jedoch nicht auffindbar, weshalb die Feuerwehr bei der Suche unterstützte. Die Gebiete und Wege rund um den Dicken-Stein-Turm wurden aufgeteilt und mit mehreren Feuerwehrfahrzeugen abgesucht. Schließlich konnte die Person auf einem Waldweg unterhalb des Dicken-Stein-Turms …

Waldbilder ...

Elmstein

Waldbilder ...

Auf Spurensuche rund um den Steinberg mit Biosphären-Guide Susanne Lorenz Im Auftrag des Hauses der Nachhaltigkeit lädt Susanne Lorenz am 14. Juni ab 10:30 Uhr dazu ein, mit ihr auf eine interaktive Entdeckungsreise in den Wald zu gehen. Die knapp acht Kilometer lange Tour orientiert sich an dem Wanderweg …
Auf Spurensuche rund um den Steinberg mit Biosphären-Guide Susanne Lorenz Im Auftrag des Hauses der Nachhaltigkeit lädt Susanne Lorenz am 14. Juni ab 10:30 Uhr dazu ein, mit ihr auf eine interaktive Entdeckungsreise in den Wald zu gehen. Die knapp acht Kilometer lange Tour orientiert sich an dem Wanderweg …
Elmstein

Museum Alte Samenklenge geöffnet

Ab kommenden Sonntag, 14. Juni, hat das Museum „Alte Samenklenge" wieder von 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Dies gilt vorerst für alle Sonntage, an denen das Kuckucksbähnel Elmstein anfährt. Führungen sind aktuell leider keine möglich und die Besucherzahl ist auf 10 Personen gleichzeitig begrenzt.
Elmstein

Arbeitsschutz in der Forstwirtschaft

Sehr hohe Unfallquoten – Von 1000 Waldarbeitern erlitten 56 Beschäftigte einen Arbeitsunfall Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) überprüfte im Rahmen einer Programmarbeit Forstarbeiten in der Pfalz mit dem Ziel, Unfälle zu verringern und zu vermeiden. Zur Überprüfung des Arbeitsschutzes erfolgten im Zeitraum von Oktober 2019 bis März 2020 im Wald Inspektionen von zehn Forstbetrieben an den Fällstellen vor Ort. Festgestellt wurde, dass bei den …
Elmstein

Waldgrundstücke vom Borkenkäfer bedroht

Vom Borkenkäfer befallene Fichten sind umgehend einzuschlagen Das Forstamt Johanniskreuz (Untere Forstbehörde) richtet eine Amtliche Bekanntmachung an die Eigentümer von Waldstücken im Borntal sowie am Grünschnittplatz, Gemarkung Elmstein. Es wird darauf hingewiesen, dass sich in den mit Fichten bestockten Wäldern im Borntal und am Grünschnittplatz, Gem. Elmstein, Borkenkäfernester befinden. Von den betreffenden Flurstücken geht teilweise eine akute …

Außergewöhnlich: Hotel mit Kirche

Esthal

Außergewöhnlich: Hotel mit Kirche

Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger im Kloster Esthal Gerade im März hätte es im Kloster Esthal wieder richtig betriebsam werden sollen. Doch dann kam die Corona-Pandemie. Von dem wohl einmaligen Betrieb im Tal machte sich der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) gemeinsam mit …
Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger im Kloster Esthal Gerade im März hätte es im Kloster Esthal wieder richtig betriebsam werden sollen. Doch dann kam die Corona-Pandemie. Von dem wohl einmaligen Betrieb im Tal machte sich der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) gemeinsam mit …
Lindenberg

Sitzung des Gemeinderates

Der Gemeinderat Lindenberg ist zu einer öffentlichen Sitzung am Dienstag, 16. Juni, 19 Uhr in die Turnhalle geladen. Es werden Beschlüsse gefasst über die Erhebung eines wiederkehrenden Straßenausbaubeitrages, die Friedhofsgebührensatzung wird geändert. Der Flächennutzungsplan soll geändert werden. Weiter soll das Einvernehmen zu Bauvoranfragen erteilt werden, Spenden sollen angenommen werden.

Dorfgemeinschaftshaus wird Realität

Lindenberg

Dorfgemeinschaftshaus wird Realität

Landesregierung gibt fast ein halbe Million Zuschuss Eine tolle Nachricht für die Gemeinde Lindenberg. Das Land unterstützt die Pläne der Gemeinde, im Erdgeschoss der Grundschule ein Dorfgemeinschaftshaus einzurichten, mit 490.000 Euro. Dazu Ortsbürgermeister Reiner Koch: „Damit kann die Idee von Rolf …
Landesregierung gibt fast ein halbe Million Zuschuss Eine tolle Nachricht für die Gemeinde Lindenberg. Das Land unterstützt die Pläne der Gemeinde, im Erdgeschoss der Grundschule ein Dorfgemeinschaftshaus einzurichten, mit 490.000 Euro. Dazu Ortsbürgermeister Reiner Koch: „Damit kann die Idee von Rolf …

Gemeinsame Grundschule Neidenfels ein Sanierungsfall

Neidenfels

Gemeinsame Grundschule Neidenfels ein Sanierungsfall

Stippvisite des rheinland-pfälzischen Oppositionsführers Christian Baldauf in Neidenfels – Treffen mit Bürgermeister-Kandidat Gernot Kuhn (se) Zu einer Stippvisite weilte für kurze Zeit zwischen anderen Terminen Christian Baldauf, der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2021, in Neidenfels, …
Stippvisite des rheinland-pfälzischen Oppositionsführers Christian Baldauf in Neidenfels – Treffen mit Bürgermeister-Kandidat Gernot Kuhn (se) Zu einer Stippvisite weilte für kurze Zeit zwischen anderen Terminen Christian Baldauf, der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2021, in Neidenfels, …