Titel Logo
Talpost
Ausgabe 31/2020
Stadt Lambrecht (Pfalz)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Katze in gekipptem Fenster gefangen

Verdacht auf nicht artgerechte Tierhaltung

Am frühen Sonntag-Morgen wurde der Polizei Neustadt durch den Vermieter mitgeteilt, dass in einem gekippten Fenster einer seiner Wohnungen in Lambrecht eine Katze feststecken würde, welche offensichtlich versucht habe, aus ihrem "Zuhause" zu flüchten. Nur unter Hinzuziehung der örtlichen Feuerwehr und gewaltsamer Öffnung des Fensters konnte die offensichtlich schwer verletzte Katze aus ihrem Dilemma befreit und gerettet werden. Die Mieterin der Wohnung wurde während des Einsatzes nicht angetroffen. In ihrem Haushalt befanden sich weitere Haustiere. Bei dem Einsatz ergaben sich weitere Hinweise auf eine nicht artgerechte Tierhaltung, weshalb das örtlich zuständige Veterinäramt verständigt wurde, informierte die Polizei.