Titel Logo
Impressum
95 Artikel in dieser Ausgabe

Gäßbock-Kerwe durch Corona reduziert, nicht gestoppt!

Lambrecht

Gäßbock-Kerwe durch Corona reduziert, nicht gestoppt!

Fröhlich – aber auch nachdenklich angesichts der Flutkatastrophe - wurde in den Lokalen und „dehäm“ gefeiert – Kerweredner führte Kerwe-Komitee und Stadtrat zu den Gaststätten Die 570. Lambrechter Gäßbock-Kerwe litt unter den Corona-Auflagen, ausgelassenes Feiern auf …
Fröhlich – aber auch nachdenklich angesichts der Flutkatastrophe - wurde in den Lokalen und „dehäm“ gefeiert – Kerweredner führte Kerwe-Komitee und Stadtrat zu den Gaststätten Die 570. Lambrechter Gäßbock-Kerwe litt unter den Corona-Auflagen, ausgelassenes Feiern auf …
Lambrecht

Erlös der Kerwegläser für die Flutopfer

Im Rahmen seiner Kerwerede fand Markus Bialas ernste Worte anlässlich der Flutkatastrophe an der Ahr: „Ihr liebe Lambrechter, wir alle haben vor einigen Wochen erlebt, welche Auswirkungen zu viel Wasser auch in unserer Talgemeinde haben kann. Unsere Feuerwehren der Verbandsgemeinde, viele ehrenamtliche Helfer, packten mit an. Ganz besonders berührt mich eine Situation, als an einem zu regenreichen Abend unsere Feuerwehr durch die Lambrechter Straßen fuhr und überall dort Halt machte, wo Menschen …
Lambrecht

Ferien zu Hause

Es mag heute, wo man – zumindest vor der Corona-Pandemie – gewöhnt war, die Ferien möglichst jenseits der Grenzen zu verbringen, zunächst verblüffen, wenn man auf die Frage: „Wohin geht’s denn im Urlaub?“ die bescheidene Antwort erhält: „Wir bleiben zu Haus“. Verschiedene Gründe kann diese Feststellung haben, und es muss durchaus nicht immer ein finanzieller Engpass sein, der diesen oder jenen die weite Reise nicht unternehmen lässt. Aktuell …
Lambrecht

Büttel 31

Wenigstens ein Hauch von Kerwe-Feeling war an den Tagen der Lambrechter Gäßbock-Kerwe zu spüren, die erneut wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt gefeiert werden konnte. Das Kerwekomitee und die Mitglieder des Stadtrates trugen die Kerwe in die Gaststätten, wo unter den bekannten Auflagen gefeiert werden konnte. Besonders erfreulich war, dass auch der Kerwe-Gottesdienst stattfinden konnte, wenn auch nicht wie letztmals 2019 im Festzelt auf dem Kerweplatz. *** Zusammen mit weiteren …
Verbandsgemeinde

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Verbandsgemeinde

Personelle Veränderungen stehen aktuell bei der Verbandsgemeindeverwaltung in Lambrecht (Pfalz) an. Nachdem bereits seit einigen Wochen Martina Monath aus Weidenthal in der Verbandsgemeindekasse und Sabine Köbler aus Esthal im Bürgerbüro zwei freigewordene Stellen übernehmen, begrüßt die Verwaltung mit Robert Mück aus Hochdorf einen zusätzlichen Mitarbeiter für die EDV-Administration zum 01.09.2021. Zum gleichen Zeitpunkt verstärkt Gerd Becker, bisher bei der …

4 Tage, 4 Gruppen, 4 Angebote und alle zusammen

Verbandsgemeinde

4 Tage, 4 Gruppen, 4 Angebote und alle zusammen

JUZ-Sommerferienprogramm „Outdoor unterwegs“ mit 70 Kindern Es war schon eine Herausforderung, den notwendigen und sinnvollen Corona-Schutz- und Hygieneregelungen des für die Offene Jugendarbeit zuständigen Landesjugendamtes, zunächst planerisch als auch in der Praxis, gerecht zu werden. Viele …
JUZ-Sommerferienprogramm „Outdoor unterwegs“ mit 70 Kindern Es war schon eine Herausforderung, den notwendigen und sinnvollen Corona-Schutz- und Hygieneregelungen des für die Offene Jugendarbeit zuständigen Landesjugendamtes, zunächst planerisch als auch in der Praxis, gerecht zu werden. Viele …
Verbandsgemeinde

Verstärkung für Bürgerbus-Team notwendig

Das ehrenamtliche Bürgerbus-Team der Verbandsgemeinde Lambrecht braucht Verstärkung. Der gut angenommene Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz) musste durch Corona mit seinen Fahrten pausieren. In den letzten Wochen war der Bürgerbus eingesetzt für Fahrten zum Impfzentrum nach Neustadt und Fahrten Impfwilliger in Weidenthal. Damit aber im Herbst wieder mit dem Bürgerbus gestartet werden kann, benötigt das Team personelle Verstärkung. Hilfe ist erforderlich beim …
Verbandsgemeinde

Stadtradeln 2021 von 18. August bis 7. September

Viele Aktionen geplant - jeder kann mitmachen - Auftakt in Lambrecht Radfahren macht Spaß und schont die Umwelt. Um auch in diesem Jahr wieder die Radfahrbegeisterung zu wecken, nimmt der Landkreis Bad Dürkheim zum dritten Mal am Stadtradeln teil. Von 18. August bis 7. September gilt es wieder, viele Kilometer mit dem Drahtesel zu sammeln. Anlass dazu geben auch mehrere Aktionen, die im Zeitraum stattfinden. Die Kreisvolkshochschule bietet E-Bike-Touren an und erklärt, wie die Aufzeichnung mit einem …

Zu Fuß im Katastrophengebiet im Einsatz

Verbandsgemeinde

Zu Fuß im Katastrophengebiet im Einsatz

Kleine Gemeinde an der Ahr nach der Flut von der Außenwelt ab geschnitten - Überlandhilfe der Feuerwehr der VG Lambrecht im Rahmen des Katastrophenschutzes Neun Feuerwehrangehörige aus den Ortswehren Weidenthal, Elmstein, Esthal und Lambrecht machten sich zusammen mit weiteren Einsatzkräften aus dem …
Kleine Gemeinde an der Ahr nach der Flut von der Außenwelt ab geschnitten - Überlandhilfe der Feuerwehr der VG Lambrecht im Rahmen des Katastrophenschutzes Neun Feuerwehrangehörige aus den Ortswehren Weidenthal, Elmstein, Esthal und Lambrecht machten sich zusammen mit weiteren Einsatzkräften aus dem …

Kerwe-Gottesdienst mit „de Bläser vun Abbedaal“

Lambrecht

Kerwe-Gottesdienst mit „de Bläser vun Abbedaal“

Beeindruckender Kerwe-Gottesdienst mit Pfarrer Martin Groß und dem protestantischen Posaunenchor Soli Deo Gloria, Appenthal „Ihr liewe Leit unn Kerwegäscht, mol widda richdich feire, des weer net schlecht. Mit Livemussig unn Kerwezelt, Feierlaune, pur unn unverstellt, mit Boxaudos unn Guudselschdand - die …
Beeindruckender Kerwe-Gottesdienst mit Pfarrer Martin Groß und dem protestantischen Posaunenchor Soli Deo Gloria, Appenthal „Ihr liewe Leit unn Kerwegäscht, mol widda richdich feire, des weer net schlecht. Mit Livemussig unn Kerwezelt, Feierlaune, pur unn unverstellt, mit Boxaudos unn Guudselschdand - die …
Lambrecht

Jubiläumskonzert mit den Mainzer Hofsängern

175 Jahre Gesangverein 1846 e.V. Lambrecht (Pfalz) am 12. September 2021 „Grandioser Gesang“, „Schauer der Begeisterung“, „Frenetischer Applaus für den Kultchor“, das ist eine Auswahl an Überschriften, mit denen die Presse Berichte zu Konzerten der Mainzer Hofsänger betitelt. Das ganze Jahr begeistern die Sänger mit ihren Auftritten in Deutschland und über die nationalen Grenzen hinaus. Denn wer die Hofsänger nur auf die Mainzer Fastnacht reduziert, …
Lambrecht

In Gartenhaus eingebrochen

Innerhalb der letzten zwei Wochen haben bislang unbekannte Täter in ein Gartenhaus auf einem Gartengrundstück in Lambrecht eingebrochen. Das Gartengrundstück befindet sich an einem Waldweg in der Verlängerung der Ernst-Reuter-Straße. Die unbekannten Täter nutzten ein vor Ort aufgefundenes Gerüststeil, um an das etwa zwei Meter hohe Küchenfenster zu klettern. Dort schlugen sie das Fenster ein, betraten das Gartenhaus und durchwühlten dieses. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch …

Sommerfest zum Kerwewochenende

Lambrecht

Sommerfest zum Kerwewochenende

Bewohner des AWO Seniorenhauses „Lambrechter Tal“ feierten am Kerwe-Wochenende mit Gästen Nachdem im vergangenen Jahr das Sommerfest des AWO Seniorenhauses „Lambrechter Tal“ pandemiebedingt ausfallen musste, freuten sich die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen umso mehr darüber, dass …
Bewohner des AWO Seniorenhauses „Lambrechter Tal“ feierten am Kerwe-Wochenende mit Gästen Nachdem im vergangenen Jahr das Sommerfest des AWO Seniorenhauses „Lambrechter Tal“ pandemiebedingt ausfallen musste, freuten sich die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen umso mehr darüber, dass …

Bänke und Sitzgruppen instand gesetzt

Lambrecht

Bänke und Sitzgruppen instand gesetzt

Arbeitseinsatz der Pfälzerwäldler, um Bänke und Tische im Wald zu erhalten (em) Gerade Tische und Bänke an den Waldwegen, die Wanderer zur Erholung und zur Rast einladen, sind den äußeren Einflüssen von Sonne, Regen und Frost ausgeliefert und müssen ständig gepflegt werden, um …
Arbeitseinsatz der Pfälzerwäldler, um Bänke und Tische im Wald zu erhalten (em) Gerade Tische und Bänke an den Waldwegen, die Wanderer zur Erholung und zur Rast einladen, sind den äußeren Einflüssen von Sonne, Regen und Frost ausgeliefert und müssen ständig gepflegt werden, um …
Lambrecht

Fehlalarm

Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Einheiten Lindenberg und Lambrecht am Sonntag um 18:50 Uhr in die Hauptstraße in Lambrecht alarmiert. Die Feuerwehr erkundete das Gebäude und stellte fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Feuerwehr zurückgesetzt.
Lambrecht

Treffen der NaturFreunde Senioren

Die Senioren der Lambrechter NaturFreunde treffen sich am Donnerstag, den 12. August 2021, ab 12.00 h, in der Gaststätte Wittelsbacher Hof in Lambrecht. Freunde und Gleichgesinnte dürfen sich gerne der Gruppe anschließen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Mund-Nasen-Schutz laut Verordnung zu tragen ist.
Lambrecht

Marktstand hat Abschied genommen

Mit Ablauf des Monats Juli haben sich Ursula und Werner Wageck als Marktbeschicker auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Lambrecht verabschiedet. Seit 2007 hat das Ehepaar aus Weisenheim am Sand jeden Donnerstag seinen Obst- und Gemüsestand hier aufgeschlagen und er wurde zu einer festen Einrichtung für frisches Obst und Gemüse. Das Angebot frischer Ware wurde gerne angenommen, zahlreiche Stammkunden trafen sich jeden Donnerstagmorgen, um auch eine kleine „Marktatmosphäre“ zu genießen. Um …

Abschied aus der „Rappelkiste“

Lambrecht

Abschied aus der „Rappelkiste“

Mit einem tollen Schulranzenfest wurden die zukünftigen Schulkinder der Städt. Kita „Rappelkiste" verabschiedet.
Mit einem tollen Schulranzenfest wurden die zukünftigen Schulkinder der Städt. Kita „Rappelkiste" verabschiedet.
Elmstein

Sommerfest mit Live-Musik

Der „Pfälzer Hof“ in Iggelbach veranstaltet am Wochenende, 7. und 8. August, sein Sommerfest mit Live-Musik.
Elmstein

Neues Social-Media-Format mit Dorothee Wüst

Der erste Dreh führte Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst nach Elmstein zu Theresa und Thomas Rottmayer (lk) Wie läuft’s, wo hängt’s, was nervt? Dorothee Wüst will‘s wissen. Sie geht zu Menschen, die zu wenig gehört werden, aber viel zu sagen haben. Im neuen Social-Media-Format wüst unterwegs sucht die Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) zuallererst das Gespräch: „Die Menschen, die in all ihrer …