Titel Logo
Talpost
Ausgabe 40/2020
Stadt Lambrecht (Pfalz)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Taufe zu Hause in Corona-Zeiten

Die „Gartentaufe“ wurde zu einem wahrlich besonderen Tag für alle Beteiligten

Pfarrer Martin Groß taufte im Garten den kleinen Niklas

Besondere Situationen erfordern Kreativität und den Mut, neue Wege zu gehen. Als Pfarrer Martin Groß an einem sommerlichen Nachmittag „Am Beutelstein“ zu Besuch war, erkundigten sich Ina und Patrick Faß - in Vorbereitung auf die Taufe ihres zweiten Sohnes Niklas - nach den aktuellen Corona-Richtlinien bzgl. eines Gottesdienstes in der evangelischen Kirche. Mit Blick auf das Planschbecken im Garten der Familie entgegnete Pfarrer Groß humorvoll: „Wir können die Taufe doch auch hier im Garten durchführen, das Becken jedenfalls steht schon bereit.“

Nach kurzer Überlegung fassten alle Beteiligten den Plan, die amüsante Idee Realität werden zu lassen. Und so fand der Taufgottesdienst des kleinen Niklas im hauseigenen Garten der Familie statt. Bei herrlichem Sonnenschein und unter Beisein der Familie sowie der Berücksichtigung sämtlicher durch Corona gebotenen Hygieneregeln wurde Niklas von Pfarrer Martin Groß in die Gemeinschaft der evangelischen Kirche aufgenommen und die Taufe im Anschluss mit einem Grillfest gefeiert. Und was wurde aus dem Planschbecken? Dies war doch dem mobilen Taufbecken aus der evangelischen Kirche gewichen.